Square Enix hat via Pressemitteilung bekanntgegeben das Final Fantasy Explorers, welches bereits am 18. Dezember 2014 in Japan erschien, nun am 29. Januar 2016 exklusiv für den Nintendo 3DS in Europa erscheinen wird.

Als Entdecker können Spieler dabei alleine oder mit drei weiteren Entdeckern in diversen Dungeons abtauchen und die in aller Welt verstreuten Kristalle aufzusammeln. Dabei begegnen ihnen altbekannte Feinde wie Ifrit, Shiva und Bahamut sowie neue Gesichter wie Dryaden oder Amaterasu. Dabei können Spieler die Stärken von über 15 Klassen zu eigen machen wie Paladin, Ninja, Maschinist oder Rotmagier. Um den Gegnern einen besonderen Todesstoß zu verpassen, können Spieler die Trance anwenden und einen altbekannten Charakter hervorbringen.

Final Fantasy Explorers feiert auf der Gamescom seine exklusive Europapremiere in Köln. Wer neugierig ist, kann am Stand von Square Enix (Halle 9, B31/41) selbst in das Spiel eintauchen.

Final Fantasy Explorers ist am 18.12.2014 in Japan für den Nintendo 3DS erschienen und nun für den 29. Januar 2016 für Europa angekündigt. Weitere Informationen zum Spiel könnt Ihr in unserem Artikel-Archiv nachlesen oder in unserem Square Enix Wiki.