Seit der Ankündigung vergangenen Freitags seitens Animax, verbreitete sich die Neuigkeit wie wallendes Feuer. Vorallem jedoch falsche Headlines, die den Lesern vermitteln das Animax Deutschland komplett eingestellt wird. Animax Deutschland wechselt sein Angebot vom bisherigen TV-Angebot zu einem Video-on-Demand-Service. Das TV-Programm wird mit dem Preview der 1. Episode der zweiten Staffel von Sailor Moon Crystal enden und am 1. Juli 2016 als Anime-on-Demand-Service seinen Fahrtwind aufnehmen.

Somit reagiert Sony Pictures Television Networks auf die bisherige Nutzung der Animax-Inhalte und der steigenden Anforderung die Animax-Inhalte zeitunabhängig auf Abruf sehen zu können. Einhergehend wird es auch ein neues Logo geben um die Zugehörigkeit zur japanischen Dachmarke besser zu betonen.

Weitere Details zu den Kosten für den Video-on-Demand-Service und den Serien die ab Beginn zur Verfügung stehen werden, werden noch folgen.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.