Im letzten Live Letter gab Yoshida nun das Releasedatum zum neuen Patch bekannt.
Am 22.05.2018 erscheint der Patch 4.3 mit dem Titel „Under the Moonlight“ mit vielen neuen Inhalten:

Quelle: ©Square Enix
Uns erwartet wieder eine Fortsetzung der Geschichte rund um Doma und den noch aufblühenden Frieden. Einige Überraschungen erwarten uns seitens totgeglaubter Feinde, die drohen den hart erarbeiteten Frieden zunichte zu machen.

Quelle: ©Square Enix

Außerdem wird der 24-Mann Allianz-Raid forgesetzt werden mit dem Inhalt „Rückkehr nach Ivalice – Richtfeuer von Ridorana“. Er führt euch an einen Ort in der Valnaard-See, weit südlich von Rabanstre, an dem das Meer in einen riesigen Schlund fließt, der über einen Malm breit ist: das Ridorana-Katarakt.

Quelle: ©Square Enix
Der neue Dungeon „Kompass der Schwalbe“ erwartet euch in Yanxia hinter einer gewaltigen Felsformation, ein komplexes Mausoleum zu Ehren des domanischen Reichsgründers Ganen. Nach dem Rückzug der Garlear kann es nun endlich wieder betreten und seine Schätze geborgen werden.


Quelle: ©Square Enix
Ein neuer Nebenauftrag der vier Tierheiligen wartet ebenfalls auf uns. Wer wird der nächste sein der unsere Hilfe benötigt seine „böse Seite“ zu bändigen?


Weitere Neuerungen erwarten uns zum Beispiel mit:
– Kurenais Wunschlieferungen für Sammler und Handwerker
– Der Wiederaufbau der domanischen Enklave
– eine aktualisierte Inhaltssuche
– die weltenübergreifenden Kontaktkreise
– eine überarbeitete Projektionskommode
– Gästebücher für eure Unterkünfte
und vieles mehr.

In den Wochen danach bekommen wir noch einiges nachgeliefert: mit Patch 4.31 kommt der neue Ultimate Raid mit „Ultimate Ultima Weapon“. Das neue Tiefe Gewölbe, also der Nachfolger von Palast der Toten kommt mit Patch 4.35, das „Himmelsgewölbe“. Eureka wird mit „Pagos“ in Patch 4.36 fortgesetzt und außerdem soll es noch die Aufträge der Namazuno als neuen wilden Stamm, neue Aufträge von Hildibrand und eine neue Prüfung geben.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.