Heute wollen wir euch das Projekt Together, das Deutsches Community Projekt in Final Fantasy XIV, vorstellen. Zusammen will die Gemeinschaft auf dem Server Phönix neu starten und zwar wirklich von Anfang an und Inhalte bis Patch 5.0. zusammen durchspielen. Hierbei sollen sich Spieler, ab dem 25. Juli, aktiv 1 bis 3 mal die Woche auf dem Server Phönix treffen und gemeinsam spielen. Together soll das Spiel attraktiver für Anfänger und Alteingesessene machen und die zuletzt etwas ruhiger gewordenen Welten wiederbeleben.
Projekt TOGETHER in Final Fantasy XIV ist ein, von der deutschen Community ins Leben gerufenes Projekt. Wir wollen mit neuen und alten Spielern Final Fantasy XIV neu erleben und beleben. Das Ziel ist es , bis zur Erweiterung 5.0 alles soweit abgeschlossen zu haben. Geplant ist es, 1 bis 3 mal pro Woche, wie es die Zeit erlaubt, zu spielen.Charles Cimeaurant

Man könnte sagen diese Initiative ist ein Anfang für die Wiederbelebung der Welten und wirkliches Zusammenspiel verschiedener deutschsprachiger Fans. Wenn dieses Projekt Erfolg hat, und davon gehen wir aus, dann ist das zielführend auch für andere Welten. Der Appell, spielt endlich zusammen, lernt Leute kennen und helft euch gegenseitig, ist eigentlich der Grundgedanke bei MMORPGs und dennoch kommt es immer wieder zu konträren Entwicklungen, die den Spielfluss stören. Mit einer solchen Initiative könnte das Spiel neuen Aufschwung erhalten und auch längerfristiges Interesse wecken. Wir wünschen den Initiatoren und Mitgliedern gutes Gelingen und halten Fans auf dem Laufenden. Wenn Spieler ebenfalls beitreten möchten, können sie sich über Discord informieren, bzw. der Initiative beitreten.

Charles Cimeaurant ist jetzt schon begeistert wie viele Spieler Interesse bekundet haben. Er bereitet momentan die FAQs vor, der alle Fragen beantwortet. Schon einmal vorab, schrieb er aber: „Voraussetzung um an dem Projekt teilzunehmen: Erstellt einen Charakter auf dem Server Phönix, Discord ist um in Verbindung zu bleiben Pflicht. Sprechen jedoch nicht! Es geht nur darum, sich besser organisieren zu können. Geplant ist es, 1 bis 3 Mal die Woche gemeinsam zu spielen. Natürlich kann man auch öfters spielen, jedoch nehmen wir Rücksicht auf Spieler, die nicht so schnell, oder neu sind. Meldet euch hier (Discord) mit eurem Charakternamen. Am Starttag laden wir euch in eine schon erstellte Gilde ein. Somit ist auch die Ingame Kommunikation und verwenden der Gildenbuffs gewährleistet.“

Hier könnt ihr euch den offiziellen Trailer zu #ffxivtogether anschauen:

Für Leute, die bereits einen Charakter auf Phönix haben, gibt Gemeinschaftsmitglied @Limp007 folgenden Tipp: „Wenn du deine UI von einem anderen Charakter übernehmen willst musst du unter „C:\Users\username\Documents\My Games\FINAL FANTASY XIV – A Realm Reborn\FFXIV_CHR*“ die .DAT Dateien (ohne den Log Ordner) von deinem aktuellen Charakter einfach kopieren und in den Ordner des neuen Charaktere einfügen. Dies lässt sich anhand der Änderungsdaten herausfinden. Am besten einmal kurz ein- und ausloggen dann sollte das aktuelle Datum mit Zeit dabeistehen.“

Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.