Der Landwirtschafts-Simulator 2019 erscheint am 20. November für PlayStation 4, Xbox One und PC/Mac. Wer das Spiel vorbestellt erhält ein exklusives Bonusfahrzeug!

Auch im Farming Simulator 2019 schlüpft ihr wieder in die Rolle eines modernen Landwirts. Es stehen zwei große Spielumgebungen in Amerika und Europa zur Verfügung auf denen ihr euren Hof entwickeln könnt.

Hierbei stehen wieder viele spannende Landwirtschaftliche Aktivitäten zur Auswahl. Von Nutzpflanzen die ihr aussäen, pflegen und ernten müsst über die Futterproduktion zu den Nutztieren ist alles dabei. Ihr könnt über 300 originalgetreue landwirtschaftliche Fahrzeuge samt Zubehör im Spiel nutzen und selbst steuern.

In den Vorgängern gab es bereits Schafe, Kühe, Hühner und Schweine – mit dem Farming Simulator 2019 kommen nun noch Pferde hinzu. Während ihr mit den Pferden über euer Land reitet, werden sie auch gleich trainiert und können dann zu einem hohen Preis verkauft werden. Hierfür wurde auch neben Baumwolle die Haferfrucht hinzugefügt.

Die Entwickler versprechen auch ein riesen Grafik Update. Mehr Details und Kontraste, Schatten und Lichteffekte. Dies kann man auf den Screenshots zum Teil schon ganz gut erkennen.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit bei der Wahl des Mittels zur Unkrautvernichtung zwischen Chemie und Bio zu wählen. Das neue „Striegel-System“ ermöglicht es sogar Unkraut zu „zupfen“. Macht man dies mehrfach, erhöht das sogar den Ertrag und man bekommt zur Belohnung noch ein schönes neues Gradfikdetail, denn die Pflanzen bewegen sich bei der Fahrt mit dem Striegel und lassen die Umwelt lebendiger wirken. Aber auch die Chemiekeule steht zur Verfügung. Am Anfang ist sie teuer, doch schafft sie mehr und lässt sich mit Dünger verbinden so dass man 2 Schritte in einem macht.

Und zu guter letzt gibt es nun auch einen Hofhund der einem auf Schritt und Tritt folgt.

Wir haben hier noch ein paar Trailer und Screenshots für euch zusammengesucht:



Dies sind die Systemvorraussetzungen für die PC- Version:

• 64bit Windows 7, Windows 8, Windows 10
• Intel Core i3-2100T @2.5GHz oder AMD FX-4100 @3.6GHz oder besser
• Nvidia Geforce GTX 650, AMD Radeon HD 7770 Grafikkarte oder besser (mind. 2GB VRAM, DX11 Support)
• 4 GB Arbeitsspeicher
• 20 GB Festplattenspeicherplatz
• Soundkarte
• DVD-ROM Laufwerk (nur für Handelsversion)
Ich freue mich auf jeden Fall sehr darauf.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.