Sony bekommt eigene Livestream-Show

0
24
© Sony

Nach dem Vorbild von den Shows „Nintend Direct“ von Nintendo und „Inside Xbox“ von Microsoft, springt nun auch Sony mit „State of Play“ auf den Livestream-Zug auf. Die erste Show von „State of Play“ soll bereits am Montag um 22:00 Uhr ausgestrahlt werden.

Dabei ist die Show keine einmalige Sache. Über das ganze Jahr verteilt, wird sie immer wieder mit Neuigkeiten aus Sonys Spiele- und Softwareabteilung zurückkehren.
Vermutlich ein notwendiger Schritt, da Sony nicht an der diesjährigen E3 teilnehmen wird.

Die erste Show am Montag wird kommende PS4- und PSVR-Software präsentieren. Außerdem werden neue Trailer, Spielankündigungen und Gameplays gezeigt.

Der Livestream kann weltweit über Twitter, Twitch, YouTube oder Facebook verfolgt werden. Alle, die nicht live dabei sein können, haben die Möglichkeit, sich die Veranstaltung später als Video anzuschauen.

[Social-Links] [Lektor-Sunset]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here