Nach dem fatalen Ende von Avengers: Infinity War geht der Krieg gegen den unerbittlichen Thanos in die nächste, nervenaufreibende Runde.

Worum geht es?

Es ist also geschehen. Thanos hat es in Infinty War geschafft, alle Infinity-Steine in seinen Besitz zu bringen und hat den legendären Fingerschnipser durchgeführt und damit die Hälfte allen Lebens im Universum ausgelöscht.
Die übrig gebliebenen Avengers und der letzte Guardian of the Galaxy müssen sich zunächst sammeln und hadern zwischen Akzeptanz und Auflehnung.
Nach ein paar ermutigenden Wendungen entfacht der Kampfgeist aufs neue und der Krieg gegen Thanos geht in ein imposantes „Endgame“.

Eindruck (Achtung, enthält eventuell leichte Spoiler)

Ich hatte tatsächlich die Gelegenheit, den Film in einem D-Box-Sessel zu sehen (4D) und kann dies jedem nur empfehlen.
Schon die ersten Momente haben mich zurück in die Stimmung vom Ende von Infinity War katapultiert und die Schwere des Verlustes durch Thanos´ Fingerschnipser deutlich gemacht.
Ich mochte die Entwicklung von verzweifelter Gelähmtheit zum aufflammenden Kampfgeist besonders, auch dass immer wieder Höhen und Tiefen zu spüren waren. Das ist ein absolute Gefühlschaos zwischen „Ja, sie schaffen es“ und „ Oh nein, das geht schief“.
Die Verluste haben mich tatsächlich alle mitgenommen. Keiner stirbt beiläufig. Das fand ich tatsächlich gut und sehr respektvoll.
Wobei mir das Ende von Tony Stark, alias Ironman, am nahesten ging und ich für Captain America tatsächlich einige Freudentränen verdrückte, als er die Chance wahrnahm, endlich das Leben zu führen, das er sich immer so sehr gewünscht hatte.
Alles in allem finde ich den Film durch und durch gelungen. Und auch wenn ich mich im Kino ein wenig geärgert habe, dass es keinen üblichen Teaser nach dem Abspann gab, finde ich es im Nachhinein sogar total logisch und angemessen.
Lektoriert von Sabine L.

OriginaltitelAvengers: Endgame
Kinostart24. April 2019
GenreSuperhelden
Dauer182 Minuten
FSK12
RegieAnthony Russo, Joe Russo
DrehbuchChristopher Markus, Stephen McFeely
DarstellerEs sind wirklich alle noch lebenden und teilweise sogar bereits verstorbene Darsteller des MCU dabei

Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here