Crossplay bald in Overwatch möglich

0

In einem heute erschienenen Video hat das Team von Overwatch angekündigt, dass der Multi-Player-Ego-Shooter bald Crossplay anbieten wird. Die Beta-Version für dieses Feature startet ebenfalls heute.

Crossplay ermöglicht das gemeinsame Spielen von Videospielen auf verschiedenen Konsolen und PC. Auch Overwatch möchte dies nun ins Spiel integrieren und hat dazu ein Video auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen, in welchem grob erklärt wird, wie Crossplay in Overwatch möglich sein wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier haben wir einmal die wichtigsten Informationen zum konsolenübergreifenden Spielen bei Overwatch zusammengefasst:

Zu allererst sollte erwähnt werden, dass mit dem Einführen von Crossplay nicht gleichzeitig Cross-Progression möglich sein wird. Eure Stats und Belohnungen können also nicht von einer Konsole/einem PC auf eine andere Konsole oder euren PC übertragen werden.
Um Crossplay nutzen zu können, müssen sich Konsolenspieler auf Battle.net registrieren und ihren Account mit ihrer Konsole verbinden. Eine Anleitung dazu findet ihr im FAQ auf der offiziellen Overwatch-Website.

In kompetitiven Modi wird Crossplay keine Option sein. Damit soll in diesem Bereich dafür gesorgt werden, dass die Matches ausgeglichen bleiben. In allen anderen Modi ist Crossplay aber uneingeschränkt möglich.

Weitere Fragen zum Thema „Crossplay in Overwatch“ werden, wie bereits erwähnt, im FAQ auf der Website von Overwatch beantwortet.

Mit dem heutigen Tag startet die Beta-Version für das Crossplaying. Wann genau das Feature dann richtig ins Spiel übernommen wird, steht noch nicht fest. Spieler können sich dennoch schonmal freuen: Wer sich von heute an bis zum Ende von 2021 in Overwatch einloggt, bekommt eine goldene Lootbox, um das neue Feature zu feiern!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare