Destiny 2: Saison der Auferstandenen jetzt spielbar

0
Destiny 2: Saison der Auferstandenen jetzt spielbar
Destiny 2 ©Bungie

Die neue und 16. Saison in Destiny 2 ist endlich spielbar. Die Zeit der Auferstandenen bringt neue Aktivitäten, exotische Ausrüstungen und jede Menge neuen Content.

Die Saison der Auferstandenen erhält Einzug in Destiny 2. Gleichzeitig ist die riesige und von der Community lang ersehnte Content-Erweiterung Die Hexenkönigin verfügbar. Die neue Saison bringt unzählige Veränderungen, von denen wir euch einen Überblick geben.

Seht euch hier den Trailer an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über die Saison der Auferstandenen

Die Hexenkönigin hat das Licht des Reisenden gestohlen und sammelt ihre Schar-Armeen. Den Hütern verbleibt die unangenehme Aufgabe, die schwebenden Geister der besiegten Feinde zu zerstören, bevor sich die mächtigen Ritter erneut erheben.

Um Savathûn zu besiegen, schließt sich die Vorhut mit Kaiserin Caiatl und ihrer lichtunterdrückenden Technologie zusammen. Gemeinsam stellen sie sich, in einem erbitterten Kampf, der strahlenden Brut.

Saison Pass

Die 16. Saison hält ebenfalls einen Saison Pass mit Belohnungen für die ersten 100 Level bereit. Käufer des Passes erhalten durch das Leveln deutlich mehr Belohnung und das neue exotische Maschinengewehr Große Ouvertüre bereits auf der ersten Stufe.

Der Pass beinhaltet zudem XP-Boots, Verbrauchsgegenstände, Engramme und neue saisonale Ornamente. Das neue Artefakt und gewährt einen saisonalen Power-Boost, sowie wichtige Mods, die für hochrangige Aktivitäten benötigt werden.

Leere 3.0

Der Leere-Fokus wurde für jede Klasse umfangreich erneuert. Ab sofort können auch Aspekte und Fragmente verwendet werden, die exklusiv dem Stasis-Fokus vorbehalten waren. Dadurch ergeben sich neue Kampfstile und viele Möglichkeiten.

Außerdem können Hüter eine von drei ultimativen Fähigkeiten, Granaten und Ausweich-Manövern wählen. Titanen setzen noch stärkere Schilde ein, Jäger tarnen sich noch besser und Warlocks heilen ihre Verbündeten noch effektiver.

Aktivitäten und Ausrüstung

Die neue Hauptaktivität sind die Psi-Ops-Schlachtfelder die über die ETZ verfügbar sind. Dort kämpfen Hüter gegen die Armeen der Hexenkönigin und besiegen ihre Schar-Ritter.

Das gelingt ihnen dank des Synaptischen Speers. Diese lichtunterdrückende Technologie stammt von Caiatls Kämpfern und ermöglichst es der Vorhut, die Schar von innen heraus zu vernichten.

Außerdem ist eine neue exotische Quest verfügbar. Diese führt in einen Bunker auf dem Mars und gewährt den exotischen Granatwerfer Toter Bote. Auch in der 16. Saison gibt es neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände, die über Kampagnen und diverse Aktivitäten erhältlich sind.

Destiny 2: Saison der Auferstandenen jetzt spielbar
©Bungie

Nicht vergessen: Die Saison der Auferstandenen und das DLC Die Hexenkönigin sind ab sofort erhältlich.

Hier gibt es noch mehr News zu Destiny 2.

Weitere Releases findet ihr in unserer Liste Erscheinungstermine Games.

QuelleBungie
Gaming, Bücher, Konzerte/Festivals und meine CD-Sammlung sind meine Leidenschaften. Ich zocke am Pc und auf der Nintendo Switch. Dabei sind Shooter, Battle Royale, Renn- und Simulationsspiele meine Favoriten. Mein Lieblingsgame? Pokemon Platin und FlatOut 2 ♡
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare