Nintendo hat seiner Android- und iOS-App Nintendo Switch Online nun ein Update verpasst, auf das viele wohl gewartet haben. Es gibt Anpassungen zum Voice-Chat und zur Unterstützung von Bluetooth-Geräten, speziell bei Android-Geräten.

Der Voice-Chat funktioniert nun auch weiterhin, wenn anderen Apps geöffnet werden, sofern diese kein Audio ausgeben oder das Mikrofon verwenden. Weiterhin bleibt der Voice-Chat jetzt bestehen, wenn das Gerät in den Standby-Modus versetzt wird. Bei Android-Geräten ab Version 6.0 und höher kann jedoch die Energiesparfunktion ein Aussetzen des Voice-Chat verursachen. Um das Problem zu umgehen, sollte die Batterie-Optimierung unter Einstellungen/Sonstiges ⇒ Energiespareinstellungen deaktiviert werden.

Desweiteren wurde die Unterstützung von Bluetooth-Geräten bei Android-Geräten verbessert. Was genau verbessert wurde, lässt Nintendo offen.

Das Update kann wie gewohnt über den Google Play Store oder über Itunes heruntergeladen werden.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren. Lektoriert von Sabine L.