Angespielt – They are Billions

1
They are Billions ©Numantian Games

Ein wenig Aufbau und Strategie, Tower-Defence und ein paar, ja gut ein paar viele, oder sagen wir echt wirklich sehr viele Zombies.

Um was geht es?

Zu Beginn des Spieles haben wir ein Rathaus und fünf Krieger in einem düsteren Gebiet, umgeben von Wald und Bergen. Nun heißt es schnell und taktisch das umliegende Land zu erkunden, Ressourcen zu sammeln und vor allem das Stadtgebiet zu sichern, um eine Kolonie wachsen zu lassen. Denn auch wenn zu Beginn die Zombies nur einzeln in der Gegend herumstehen und sich nur selten in Richtung Siedlung bewegen, werden sie kommen – garantiert, und zwar viele: Billionen.
Je mehr Einwohner eure Siedlung hat, umso mehr neue Gebäude können freigeschaltet und erforscht werden.

Erster Eindruck

Nach mehreren gestarteten Runden kann ich ganz klar sagen, „They are Billions“ hat den typischen Aufbau- und Strategiespiele-Suchtfaktor. Obwohl man den Eindruck bekommt, dass das Spiel eventuell darauf ausgelegt sein könnte, dass man es nie gewinnt, startet man dann eben den nächsten Versuch, wenn nach fünf Stunden harter Aufbauarbeit die Stadt mal wieder von einer Horde Zombies überrannt und infiltriert wurde.

Die Grafik ist einfach gehalten, eignet sich aber für das Thema und die Stimmung. Der Sound im Menü ist sehr harmonisch, ein dramatisches Orchester baut die Spannung auf. Während des Spiels gibt es dafür ebenso aufregende Hintergrundgeräusche: von Windrauschen über plätscherndes Wasser und hier und da ein krächzender Zombie. Eure Truppen bestätigen brav eure Befehle und gelegentlich ertönt spannende Musik im Hintergrund oder auch ein Wolf heult mal aus der Ferne. Alles passt einfach super zur Stimmung und ich werde sicher noch die ein oder andere Stunde mit diesem Spiel verbringen, in der Hoffnung, irgendwann einmal eine Überlebensrunde zu gewinnen.

Publisher:Numantian Games
Entwickler:Numantian Games
Genre:Strategie
Konsole:PlayStation 4, Microsoft Windows, Xbox One
Text/Sprache:Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, u.a.
Spieleranzahl:Einzelspieler
Veröffentlichungsdatum:18.Juni 2019
UVP:29,99

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here