Fault: Patch 0.12.1 bringt weitere Fixes sowie Balacing-Anpassungen

0
Fault: Patch 0.12.1 bringt weitere Fixes sowie Balacing anpassungen
Fault ©Strange Matter Studios

Strange Matter Studios hat am vergangenem Wochenende Patch 0.12.1 veröffentlicht und bringt damit diverse Fehlerbehebungen sowie eine große Anzahl an Balancing-Anpassungen ins Spiel. Insgesamt werden dabei starke Anpassungen an den Helden vorgenommen, aber auch an ein paar Karten und Aspekten.

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit und überraschenderweise hat Strange Matter Studios nun einen gewaltigen Patch für Fault veröffentlicht. Dabei wurden die Soundeffekte von Greystone und Narbash überarbeitet. Mittlerweile gibt es jedoch auch einige Meldungen über Server-Lags, FPS-Drops und Fähigkeiten, die nicht auslösen. Ob hier noch zeitnah ein Hotfix oder ein Patch kommt, bleibt abzuwarten.

Fault: Bug Fixes in Patch 0.12.1

Neben Problembehebungen an einem Gegenstand, einem Aspekt und Helden, bringt der Patch einige allgemeine Fixes mit sich.

  • Gold Kopfgelder auf Heldentötungen gewähren nun die vorhergesehene Menge an Gold.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spaltschaden an aggressiven Türmen und Minions verursacht wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Passive Fähigkeiten von der Abklingzeitreduzierung betroffen waren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Lock-on-Fähigkeiten keine Minions aggro machten.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Nahkampf-Minions den Kern ignorierten.
  • Mehrere Tooltip-Berechnungsfehler für Helden wurden behoben.
  • Fehler in Beschreibungen der Registerkarte „Lernen“ wurden behoben.
  • Aergia’s Cataphract (Item): Es wurde der Fehler behoben, der dafür sorgte, dass der Aura-Effekt für die Angriffsgeschwindigkeitsreduzierung 5 % betrug, obwohl sie 10 % hätte betragen sollen.
  • Hunter (Aspekt):Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Helden bei Kills von Minion Gesundheit erhielten, auch wenn Hunter nicht ausgerüstet war.
  • Helden: Grundangriffsprojektile bewegen sich jetzt mit der richtigen Geschwindigkeit und sind jetzt 30 % schneller bei den folgenden Helden: Twinblast, Sparrow, Muriel, Murdock, Lt Belica, Gideon.
  • Boris: Maul (RMB) wendet jetzt Effekte bei einem Treffer korrekt an.
  • Countess: Shadow Slip (Q) – Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Countess unsichtbar wurde, wenn sie bei der Verwendung von „Shadow Slip“ getötet wurde.
  • Lt. Belica: Void Drone (P) – Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Void Drone Gegner mit einem Zauberschild nicht beschädigte.
  • Morigesh: Der „Dark Heart Skin“ von Morigesh hat nun kein blaues Gesicht mehr. Des Weiteren wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Bonusschaden des Rogue’s auf jeden Grundangriff angewendet wurde.

Fault: Balancing-Anpassungen ohne Ende

Das große Herzstück dieses Patches waren zahlreiche Balancing-Anpassungen, die nicht nur, aber vor allem viele Helden getroffen haben.

Türme

Bei Türmen wurde nun eine Zeitspanne von 3 Sekunden hinzugefügt, bevor der Turm nach dem letzten Minion im Turmradius einen Helden angreift.

Erfahrungspunkte

Der Radius, in dem Erfahrungspunkte gesammelt werden können, wurde von 2.000 auf 2.800 Einheiten erhöht.

Jungle

Die Lebenspunkte von Minions und den Buffs wurden erhöht. Dazu kommt eine Erhöhung der Basisangriffszeit (BAT – Basic Attack Time) der Helden. Damit soll es für Helden, die vorwiegend mit Basisangriffen die Minioncamps beseitigen, das Ganze etwa gleich lang dauert, wohingegen Helden, die die Camps mit AOE-Attacken beseitigen, nun etwas länger dafür brauchen sollen.

  • Jungle Minions: Lebenspunkte wurden von 600 auf 660 erhöht.
  • Roter und blauer Buff: Lebenspunkte wurden von 1.800 auf 1.890 erhöht.

Gegenstände

Fault: Patch 0.12.1 bringt weitere Fixes sowie Balacing anpassungen - Angepasste Gegenstände
Fault ©Strange Matter Studios

Baleful Armor

  • Physische Rüstung wurde von 60 auf 45 reduziert.
  • Lebenspunkte wurden von 400 auf 475 erhöht.
  • Force Shield (Kraftschild)-Komponente wurde durch „Green Thumb“ (Grüner Daumen) ersetzt.

Devourer’s Blade

  • Hat nun eine 25 %-ige kritische Trefferchance.
  • Physische Angriffskraft wurde von 70 auf 55 reduziert.
  • Goldkosten wurden von 3.200 auf 3.400 erhöht.
  • Neue Komponente: Targeteding Adjuster

Aergia’s Cataphract

  • Reduzierung der Stack von 10 auf 5.
  • Die Dauer wurde von 2 auf 3 Sekunden erhöht.
  • Die Reduzierung der Angriffsgeschwindigkeit pro Stapel wurde von 1 % auf 3 % erhöht.
  • Der Aura-Radius wurde von 500 auf 650 erhöht.

Unyielding Mantle

  • Die Dauer der Unverwundbarkeit wurde von 2 auf 1,5 Sekunden reduziert.

Fist of the Titan

  • Der prozentuale physische Schaden bei maximaler Gesundheit wurde von 2 % auf 1,5 % reduziert.

Aspekte

Hunter

  • Die Heilung des letzten Treffers wurde von 8 auf 12 erhöht.
  • Die Angriffsgeschwindigkeit wurde von 20 % auf 25 % erhöht.

King

  • Das Bonusgold für Kills und Assists wurde von 25 % auf 20 % reduziert.

Helden

Um das Spielgefühl von Fault zu verbessern und Bewegung und Kampf reaktionsschneller und dynamischer zu machen, wurden die Bewegungsreduzierungen im Kampf in ihrer Wirksamkeit reduziert, die Abklingzeiten von Basisangriffen verringert und weitere Änderungen an der Bewegung vorgenommen. Das Bewegen, die Richtungsänderung, die Verwendung von Basisangriffen und der allgemeine Kampf sollten sich nun flüssiger, reaktionsschneller und unmittelbarer anfühlen. Während die Abklingzeiten von Basisangriffen verringert wurden, wurde die pro Heldenstufe gewonnene Angriffsgeschwindigkeit für alle Helden reduziert, sodass am Ende des Spiels der Schadensoutput von LMB auf Stufe 18 und die Abklingzeiten von Basisangriffen wie bisher gleich bleiben. Das heißt im Einzelnen nun:

  • Der Abzug für die Bewegungsgeschwindigkeit von Fernkampf-Grundangriffen wurde von 25 % auf 22,5 % reduziert.
  • Der Malus für die Bewegungsgeschwindigkeit beim Rückwärtsgehen wurde von 20 % auf 15 % reduziert.
  • Maximale und minimale Bewegungsgeschwindigkeitsabzüge für Fernkampf-Grundangriffe und sowohl Treffer als auch Fehlschüsse von Nahkampf-Grundangriffen wurden um circa 20 % reduziert.
  • Die Heldenbeschleunigung wurde um cira 18% erhöht.

Countess

  • Slash (LMB):
    Die Basisangriffszeit (BAT) wurde von 1,2 auf 1,05 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2,8 auf 1,3 reduziert.

Lt Belica

  • Burst Assault (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,15 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2 auf 0,6 reduziert.
  • Neural Disruptor (R):
    Die prozentuale Schadenserhöhung des fehlenden Manas wurde von 1% auf 1,5 % erhöht.
    Erreicht jetzt 100 % Bonusschaden, wenn dem Ziel zwei Drittel seines Manas fehlen.

Boris

  • Feral Claw (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,35 auf 1,15 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 3 auf 1,25 reduziert.
  • Rocket Slam (R):
    Der Ausführungsgrenzwert wurde von 10/15/20 % auf 15/20/25 % erhöht.

Dekker

  • Ion Blast (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,15 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe von 2,5 auf 1 reduziert.
  • Ion Bomb (Q):
    Die maximale Reichweite wurde von 2.500 auf 3.500 erhöht.
  • Ion Bot (E):
    Der Radius wurde von 390 auf 420 erhöht.
    Die Abklingzeit wurde von 12 Sekunden auf allen Stufen auf 12/11,5/11/10,5/10 geändert.
  • Ion Boosters (RMB):
    Der Radius der Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 900 auf 1100 erhöht.

Gadget

  • Electron Blast (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,15 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2 auf 0,4 reduziert.
  • Electron Gate (E):
    Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit und Verlangsamung wurde von 30/35/40/45/50 % auf 20/24/28/32/36 % reduziert.
  • Disruptor Drone (RMB):
    Bot-Suchgeschwindigkeit von 200 auf 100 reduziert.
    Der Grundschaden pro Tick wurde von 15/25/35/45/55 auf 12/20/28/36/44 reduziert (Gesamtschaden wurde von 105/175/245/315/385 auf 84/140/196/252/308 reduziert).
    Die Energiekraftskalierung pro Tick wurde von 15 % auf 7,5 % reduziert.
    Die Abklingzeit wurde von 12/11,5/11/10,5/10 auf allen Stufen auf 12 Sekunden erhöht.

Gideon

  • Void Blast (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,15 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2 auf 0,6 reduziert.

Greystone

  • Slash (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,2 auf 1,15 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 3 auf 2,05 reduziert.
  • Assault the Gates (RMB):
    Die Abklingzeit wurde von 14/13/12/11/10 auf 16/15/14/13/12 erhöht.
  • Heroic Rebirth (R):
    Die Abklingzeit wurde von 180/130/80 auf 240/180/120 erhöht.
    Der prozentuale Grundmanagewinn bei Wiederbelebung wurde von 50/60/70 % auf 15/20/25 % reduziert.

GRIM.exe

  • FIRE.exe (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,05 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 3 auf 1,5 reduziert.
  • BLAST.exe (Q):
    Die Skalierung der physischen Leistung von „Acceleron Blast“ wurde von 30 % auf 60 % erhöht.
  • MODE.exe (E):
    Die zusätzliche Grundangriffsreichweite des „Electron Mode“ wurde von 130/195/260/325/390 auf 200/250/300/350/400 erhöht.
  • DEFLECT.exe (RMB):
    Die Abklingzeit wurde von 24/21/18/15/12 auf 20/18/16/14/12 reduziert.
  • DISCHARGE.exe (R):
    Skaliert jetzt mit 60 % Physikalischer Kraft.

  • Club (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,15 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 3 auf 1,6 reduziert.
  • Seismic Pull (Q):
    Die maximale Reichweitenkanalisierungszeit wurde von 1 auf 0,8 reduziert.
    Die maximale Schadenskanalisierungszeit wurde von 2 auf 1,6 Sekunden reduziert.
  • Okeros Charge (E):
    Die Reichweite wurde von 1.200 auf 900 reduziert.
    Der Grundschaden wurde von 60/100/140/180/220 auf 50/85/120/155/190 reduziert.
  • Cleave (RMB):
    Der Grundschaden wurde von 35/40/45/50/55 auf 25/30/35/40/45 reduziert.

Kallari

  • Slash (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,2 auf 1,05 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 3 auf 1,6 reduziert.
  • Shadow Veil (Q):
    Der Schaden bei einem Treffer über Zeit wurde von 110/120/130/140/150 % auf 80/90/100/110/120 % Grundangriffsschaden reduziert.
  • Shadow Strike (E):
    Die Abklingzeit von 12 auf allen Stufen wurde auf 16/15/14/13/12 Sekunden erhöht.
    Die Physische Powerskalierung wurde von 80 % auf 90 % erhöht.
  • Assassin’s Dagger (RMB):
    Der Schaden wurde von 75/105/135/165/195 auf 55/85/115/145/175 reduziert.
  • Assassin’s Execution (R):
    Der Grundschaden wurde von 150/200/250 auf 100/150/200 reduziert.
    Die Skalierung wurde von 80 % auf 110 % erhöht.
  • Assassin’s Tactics (P):
    Die Abklingzeit des Doppelsprungs wurde von 14/13/12/11/11/10 auf 20/19/18/17/16 erhöht.
    Die Doppelsprunghöhe wurde leicht reduziert.
    Der prozentuale Bonus-Fähigkeitsschaden von Raubzug wurde von 10/12,5/15/17,5/20 % auf 5/7,5/10/12,5/15 % reduziert.
    Der Bonus-Grundangriffsschaden von „Evisceration“ wurde von 5/7,5/10/12,5/15 % auf 7,5 % der physischen Kraft geändert.

Khaimera

  • Hack (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,2 auf 1,1 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 3 auf 2 reduziert.

Kwang

  • Slice (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,2 auf 1,1 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2,5 auf 1,5 reduziert.

Morigesh
Morigesh hat sich mehr als Burst-Magierin erwiesen als erwünscht, und die folgenden Änderungen sollten etwas von ihrer Kraft weg von ihren Hauptfähigkeiten und hin zu ihrer Passivität verlagern. Ihr Schwarm wurde überarbeitet, damit er zu einem festen Bestandteil ihres Kits wird, während ihr Passiv durch grundlegende Angriffe und Fähigkeiten aufgefrischt werden kann. All diese Änderungen sollten dazu führen, dass Morigesh in der Lage ist, den gleichen oder mehr Schaden wie zuvor zu verursachen, aber einfach über eine längere Zeitspanne, um ihre Kampfmagier-Identität hervorzuheben.

  • Shiv (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,1 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2 auf 0,6 reduziert.
  • Pestilence (Q):
    Der Schaden wurde von 60/100/140/180/220 auf 55/90/125/160/195 gesenkt.
    Der Bonusschaden auf markierte Ziele wurde von 25 % auf 20 % reduziert.
  • Swarm (E):
    Dei Abklingzeit wurde von 18/17/16/15/14 auf 16/15/14/13/12 reduziert.
    Der Schaden wurde von 80/110/140/170/200 auf 75/100/125/150/175 reduziert.
    Die Lebenspunkte pro Stapel wurden von 5 auf 4 reduziert und die Skalierung der Heilenergie von 3 % auf 5 % erhöht.
  • Mark (RMB):
    Der Schaden wurde von 60/95/130/165/200 auf 55/85/115/145/175 reduziert.
    Die Reichweite wurde von 1.450 auf 1.350 verringert.
    Die Wirkungszeit wurde von 0,22 auf 0,3 Sekunden erhöht.
  • Festering Toxins (P):
    Der Gesamtbasisschaden wurde von 9 bis 45 auf 6 bis 30 reduziert.
    Die Skalierung der Gesamtenergieleistung wurde von 6 % auf 15 % erhöht.
    Basisangriffe und Fähigkeiten aktualisieren jetzt die Dauer.

Murdock

  • X270 Rail Gun (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,1 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2,5 auf 0,85 reduziert.
  • Buckshot (Q):
    Die Skalierung der physikalischen Leistung wurde von 120 % auf 100 % reduziert.

Muriel

  • Energy Blast (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,3 auf 1,15 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2 auf 0,45 reduziert.
  • Consecrated Ground (E):
    Die Abschirmung wurde von 50/70/90/110/130 auf 60/80/100/120/140 erhöht.
  • Reversal of Fortune (R):
    Der Knockup-Radius wurde von 600 auf 650 erhöht.
    Knockup wurde leicht reduziert.

Narbash

  • Mallet Strike (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,5 auf 1,2 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2,5 auf 0,5 reduziert.
  • March (Q):
    Der Radius wurde von 1.300 auf 1.450 erhöht.
    Die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 25/30/35/40/45 auf 35/40/45/50/55 % erhöht.
    Die Manakosten wurden von 80 auf 65 reduziert.
  • Crash Bang Boom! (R):
    Die Ausführung kann nun vom Spieler abgebrochen werden.

Riktor

  • Shock Whip (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,2 auf 1,1 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 1,5 auf 0,55 reduziert.
  • Electro Whip (Q):
    Der Schaden wurde von 70/115/160/205/250 auf 65/110/155/200/245 reduziert.
  • Chain Pull (RMB):
    Die Abklingzeit wurde von 20/19,5/19/18,5/18 auf 20/19/18/17/16 verringert.
    Die Manakosten wurden von 70 auf allen Stufen auf 70/75/80/85/90 erhöht.

Sevarog
Sevarog war schon immer als flexibler Pick zwischen Dschungel und Offlane gedacht. Die Erhöhung der Menge an passiven Stacks, die Sevarog durch Dschungel-Buffs, Helden-, Raptor- und Prime Helix-Kills erhält, hilft Sevarog nun im Dschungel genauso zu skalieren wie in der Offlane. Die geringfügige Verringerung der Reichweite seines Phantomrausches und die Erhöhung der Abklingzeit tragen dazu bei, dass Sevarog im frühen Spiel etwas anfälliger ist und von Spielern mehr Aufmerksamkeit verlangt, bevor er im mittleren und späten Spiel skaliert.

  • Shock Whip (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,4 auf 1,2 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2 auf 0,35 reduziert.
  • Phantom Rush (RMB):
    Die Abklingzeit wurde von 16/15/14/13/12 auf 18/16,5/15/13,5/12 erhöht.
    Die Reichweite pro Passiv-Stufe wurde von 900/975/1.050/1.125/1.200 auf 800/900/1.000/1.100/1.200 reduziert.
  • Reaper’s Gain (P):
    Der Stapel von Dschungel-Buffs wurde von 1 auf 4 erhöht.
    Der Stapel pro Helden-, Raptor- und Orb Prime-Kills wurde von 3 auf 8 erhöht.

Sparrow
Sparrow hat eine leichte Überarbeitung ihrer meisten Fähigkeiten erhalten. Ihre „Mark of Precision (E)“ erwies sich als unzureichend. Daher wurde der Fähigkeit ein Angriffsgeschwindigkeits-Steroid hinzugefügt und die Anzahl der Angriffe, um maximale Stapel von einem markierten Ziel zu erreichen, wurde erhöht. Ihr Passiv ist jetzt ein Stärkungszauber für sie selbst, der Bonus-Grundangriffsschaden bei aufeinanderfolgenden Treffern gegen jeden gegnerischen Helden gewährt. Ihre ultimative Fähigkeit gewährt jetzt zusätzliche Angriffsreichweite und physische Kraft, während ihre Q-Fähigkeit nun eine leichte Verlangsamung hat, um alle ihre Fähigkeiten miteinander zu verbinden.

  • Shock Whip (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,4 auf 1,2 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 2 auf 0,35 reduziert.
  • Hail of Arrows (Q):
    Verlangsamt nun Einheiten in seinem Radius um 15/18/21/24/27 %.
  • Mark of Precision (E):
    Gewährt jetzt auch 20/25/30/35/40 % Angriffstempo für 3 Sekunden.
    Der Passive Stapel auf ermächtigten Grundangriff wurde von 1/2/3/4/5 auf 3 reduziert.
    Der Bonus-Passiv-Stapel von Basisangriffen auf markiertes Ziel wurde von 4 auf 1 reduziert.
  • Inner Fire (R):
    Gewährt jetzt auch 270 zusätzliche Grundangriffsreichweite und einen Bonus an physischer Kraft in Höhe von 15 % der physischen Kraft für die Dauer.
  • Relentless (P):
    Sie erhält jetzt einen prozentualen Bonus-Grundangriffsschaden bei aufeinanderfolgenden Grundangriffen gegen einen beliebigen gegnerischen Helden anstatt eines Bonus-Grundangriffsschadens gegen einen einzelnen gegnerischen Helden.

Steel

  • Shock Whip (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1,2 auf 1,5 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 3 auf 2 reduziert.
  • Forceshield (E):
    Die maximale Lebensdauer wurde von 4/5/6/7/8 auf 3,5/4/4,5/5/5,5 Sekunden reduziert.
  • Shield Slam (R):
    Die gesamte Hochschlagszeit und Betäubungszeit wurde von 1,6/2,1/2,6 auf 2 Sekunden bei allen Rängen reduziert.

Twinblast
Twinblasts Schnellfeuer hatte nicht die Wirkung und das Wohlfühlpotenzial, das es haben könnte, während sich sein Ultimate im späten Spiel als etwas zu unbeständig erwies, wenn man bedenkt, dass die Treffereffekte bei beiden Geschossen mit voller Wirkung ausgelöst werden. Die Kraft wurde von seiner Ultimate auf sein RMB verlagert, was beide Fähigkeiten insgesamt gesünder und angenehmer macht.

  • Pistol Shot (LMB):
    Die Basisangriffszeit wurde von 1 auf 0,9 reduziert.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro Heldenstufe wurde von 1,5 auf 0,55 reduziert.
  • Rocket Dash (E):
    Gewährt jetzt „Ghosting“ während des Dashes.
  • Rapid Fire (RMB):
    Die Angriffsgeschwindigkeit wurde von 10/12,5/15/17,5/20 % auf 20/30/40/50/60 % erhöht.
    Die Angriffsgeschwindigkeit pro passivem Stapel wurde von 3 % auf 2 % verringert.
    Die Dauer wurde von 4 Sekunden auf allen Stufen auf 3/3,5/4/4,5/5 geändert.
  • Ventilate (R):
    Der prozentuale Grundangriffsschaden für Seitenprojektil wurde von 30/40/50 % auf 15/25/35 % reduziert.
    Zusätzliche Dash-Ladungen wurden von 3 auf 2 reduziert.

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein