The Siege and the Sandfox: PC-Game vorgestellt

0
The Siege and the Sandfox PC-Game vorgestellt
The Siege and the Sandfox ©Koch Media

Publisher Koch Media und Entwickler Cardboard Sword haben ihren neuesten Titel The Siege and the Sandfox offiziell vorgestellt. Spieler dürfen sich auf ein 16-Bit-Erlebnis im Metroidvania-Stil freuen.

The Siege and the Sandfox erscheint 2023 exklusiv für PC. Das Spiel ist im 2D-Modus spielbar und erinnert an die frühen Jump ’n‘ Run-Games wie Metroid oder Castlevania.

Seht euch hier den Trailer an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über The Siege and the Sandfox

Spieler bestreiten einen facettenreichen Parkour und bahnen sich dabei einen Weg durch orientalische Welten. Dabei geht es durch majestätische Paläste, alte Gefängnisse bis hin zu malerischen Königreichen.

Der im Titel genannte Sandfox ist ein legendärer Krieger und der persönliche Beschützer des Königs. Ein großer Teil seiner Aufgabe ist es, alle Bedrohungen auszuschalten und das Königreich vor jedem Übel zu bewahren.

Key-Features:

  • Sandfox hat großes Talent im Schleichen und kann sich dadurch von Feinden unbeachtet bewegen.
  • Das Spiel bedient sich der Unreal Engine 4 und schafft ein modernes Game mit nostalgischem 16-Bit-Stil.
  • Das Gameplay steuert den Sound, baut damit Spannung auf und untermalt ruhigere Szenen.
  • In der nicht-linearen Welt gibt es zahlreiche Charaktere zum entdecken und interagieren.

Nicht vergessen: The Siege and the Sandfox erscheint 2023 für PC via Steam, Epic Games, Humble und GOG.

Weitere Releases findet ihr in unserer Liste Erscheinungstermine Games.

QuellePressemitteilung
Gaming, Bücher, Konzerte/Festivals und meine CD-Sammlung sind meine Leidenschaften. Ich zocke am Pc und auf der Nintendo Switch. Dabei sind Shooter, Battle Royale, Renn- und Simulationsspiele meine Favoriten. Mein Lieblingsgame? Pokemon Platin und FlatOut 2 ♡
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare