Steam verzeichnet neuen Nutzerrekord

0
Steam verzeichnet neuen Nutzerrekord
Steam ©Valve

Die beliebte Spieleplattform Steam verzeichnet wieder einen neuen Nutzerrekord sowie einen neuen Rekord im Bereich der gleichzeitig spielenden Nutzer. Gründe hierfür sind neben den vielen Spielen, die in letzter Zeit erschienen sind, auch die neue Konsole.

Wie hoch die Nutzerzahlen waren

Laut SteamDB hat die Plattform einen neuen Nutzerrekord von über 33 Millionen Nutzern aufgestellt. Das sind zwei Millionen mehr als im letzten November.

Was die gleichzeitig aktiven Spieler anbelangt, wurde ein Höchstwert von über zehn Millionen verzeichnet.

Steam verzeichnet neuen Nutzerrekord - Statistik
Steam Spieler- und Nutzerdiagramme ©SteamDB

Gründe für den Anstieg der Nutzer

Es gibt mehrere Gründe, die zu einem Nutzeranstieg geführt haben. Einerseits sind viele beliebte Spiele erschienen, andererseits ist das langersehnte Steam Deck auf dem Markt erschienen, das bereits über eine Million Mal verkauft wurde.

Auch die Aufhebung der Reservierungspflicht des Steam Decks im asiatischen Raum kann zu einem Nutzeranstieg beigetragen haben.

Abseits der erschienenen kostenpflichtigen Spiele, wie Elden Ring, haben auch kostenlose Spiele, wie CS:GO, Lost Ark, Call of Duty und PUBG, die Aufmerksamkeit auf Steam gezogen.

Zusammengefasst kann man sagen, dass sowohl das Erscheinen des Steam Decks als auch der Release vieler beliebter Titel und die kostenlosen Angebote zu einem deutlichen Nutzeranstieg beigetragen haben.

Für weitere Gaming-News schaut gerne in unsere Gaming-News-Kategorie.

QuelleDualShockers
Vorheriger ArtikelVertikales Aufstellen der PS5 kann zu Totalschaden führen
Nächster ArtikelForspoken zeigt neuen Cinematic Trailer
Moin, ich bin James, 18 Jahre und spiele gerne Strategie-Aufbau Spiele sowie Taktikshooter. Ich habe großen Gefallen daran mich mit Gaming bezogenen Themen auseinanderzusetzen und freue mich, wenn andere meine Leidenschaft teilen oder von ihr profitieren.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare