Far Cry 6: Release verschoben

0
Far Cry 6 Release verschoben
Far Cry 6 ©Ubisoft

Far Cry 6 sollte am 18. Februar 2021 erscheinen. Nun hat Ubisoft den Release verschoben.

Das Erscheinungsdatum von Far Cry 6 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Ursprünglich sollte der Shooter am 18. Februar für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X, PC und Google Stadia erscheinen.

Aufgrund aktueller Umstände musste Publisher Ubisoft den sechsten Titel der Far Cry-Reihe verschieben. Nach aktuellen Angaben soll das Game zwischen April 2021 und März 2022 erscheinen.

Diese Verschiebung dürfte Fans des Franchises enttäuschen. Sie bietet den Entwicklern jedoch genügend Zeit für Verbesserungen und Anpassungen am Spiel.

Kommende Erscheinungen

Neben Far Cry hat Ubisoft den Spielern so einiges an neuen Spielen zu bieten. Darunter werden Assassin’s Creed Valhalla, Immortals Fenyx Rising, Watch Dogs Legion und Just Dance 2021 noch in diesem Jahr erscheinen.

Spieler können sich Anfang des Jahres 2021 auf das Prince of Persia-Remake und Riders Republik freuen.

Zur Erinnerung: Far Cry 6 erscheint zwischen April 2021 und März 2022.

Weitere Releases findet ihr in unserer Liste Erscheinungstermine Games.

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein