Destiny 2: Saison der Verlorenen startet heute

0
Destiny 2 Saison der Verlorenen startet heute
Destiny 2 ©Bungie

Die neue und 15. Saison in Destiny 2 beginnt heute. Die Zeit der Verlorenen bietet neue Aktivitäten, exotische Ausrüstungen und den Auftakt zur nächsten großen Content-Erweiterung.

Die Saison der Verlorenen in Destiny 2 wurde heute, um 18 Uhr in einem Live-Showcase vorgestellt. Mehrere Trailer haben einen spannenden Einblick in die Saison ermöglicht, die jedoch nur der Auftakt zur neuen Spielerweiterung Die Hexenkönigin ist.

Die Zeit der Verlorenen hat offiziell um 19 Uhr gestartet und dauert bis zum 22. Februar 2022. Sie endet damit am Release-Tag des neuen DLCs. Seht euch hier den Trailer an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über die Saison der Verlorenen

Als die Hüter die Endlose Nacht vernichten und die Vex aus der Letzten Stadt der Menschheit vertreiben konnten, entdeckten sie den wahren Ursprung allen Übels: die mächtige Hexenkönigin Savathûn.

Doch sie ist nicht die Einzige, die in der Saison der Verlorenen zurückkehrt. Mara Sov, die Königin der Erwachten kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in die Träumende Stadt zurück. Wird sie sich mit Savathûn verbünden?

Saison Pass

Die 15. Saison hält ebenfalls einen Saison Pass mit Belohnungen für die ersten 100 Level bereit. Käufer des Passes erhalten durch das Leveln deutlich mehr Belohnung und das neue exotische Linear-Fusionsgewehr Lorentzantrieb bereits auf der ersten Stufe.

Der Pass hält zudem XP-Boots, Verbrauchsgegenstände, Engramme und neue saisonale Ornamente bereit. Der Wegfinder-Kompass ist das neue Artefakt und gewährt einen saisonalen Power-Boost, sowie wichtige Mods, die für hochrangige Aktivitäten benötigt werden.

Destiny 2 Saison der Verlorenen startet heute
Lorentzantrieb ©Bungie

Neuheiten

Zu der Liste an Neuheiten gehören über 25 neue Waffen, darunter mächtige Stasis Gewehre, Pistolen und Bögen. Neben den Waffen warten neue Ausrüstungen im Look der derzeitigen Destiny 2 Saison.

Eine neue exotische Quest bringt das Agers Zepter, ein mächtiges Spurgewehr. Das zersplitterte Reich öffnet für die Hüter seine Tore und gewährt jede Woche eine neue Quest.

Die Override-Missionen weichen in der Saison der Verlorenen und werden durch das Astral-Ausrichtung ersetzt. In dieser Matchmaking-Aktivität betreten sechs Hüter die Verlorene Stadt.

Bungie Jubiläum

Mit dem Fortschreiten der Saison werden auch Events und neue Gegenstände hinzugefügt. Im Dezember starten die Feierlichkeiten zum 30-jährigen Jubiläum von Bungie. Im Zuge der Feierlichkeiten kehrt das Gjallarhorn aus dem ersten Destiny-Teil zurück.

In einem neuen Dungeon warten Berge von Schätzen auf mutige Hüter. Das Innere wurde von den Höhlen im Kosmodrom inspiriert. Der Dungeon kann zusammen mit dem exotischen Raketenwerfer in einem Jubiläums-Pack erworben werden.

Dem offiziellen Bungie Store wird außerdem passendes Merchandise hinzugefügt.

Destiny 2 Saison der Verlorenen startet heute
Gjallarhorn ©Bungie

Nicht vergessen: Destiny 2 Saison der Verlorenen beginnt heute, am 24. August und endet am 22. Februar 2022.

Weitere Releases findet ihr wie immer in unserer Liste Erscheinungstermine Games.

QuelleBungie.net
Gaming, Bücher, Konzerte/Festivals und meine CD-Sammlung sind meine Leidenschaften. Ich zocke am Pc und auf der Nintendo Switch. Dabei sind Shooter, Battle Royale, Renn- und Simulationsspiele meine Favoriten. Mein Lieblingsgame? Pokemon Platin und FlatOut 2 ♡
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare