TramSim Vienna: Linie 71 erweitert die Strecke

0
TramSim Vienna Linie 71 erweitert die Strecke
TramSim Vienna ©Aerosoft

Entwickler ViewApp und Publisher Aerosoft stellten die neue Streckenerweiterung für TramSim Vienna vor: Die Linie 71.

Bereits seit wenigen Tagen können Spieler das neue Update in TramSim Vienna genießen. Durch das dynamische Wettersystem fahren die Bahnen nun auch bei Schnee, Regen und Nebel.

Linie 71 ist die neueste Streckenerweiterung und kommt morgen, am 22. Dezember mit dem nächsten Update.

TramSim Vienna Linie 71 erweitert die Strecke
©Aerosoft

Über TramSim Vienna Linie 71

Auf der Linie 71 befördern Spieler ihre Fahrgäste von der Börse bis hin zur Haltestelle St. Marx. Dabei fährt die Straßenbahn an eindrucksvollen Bauwerken entlang.

Bestaunt werden können die Wiener Börse, das Burgtheater, das Parlament und Volkstheater, die imposante Oper bis hin zum Heumarkt und schließlich die Haltestelle St. Marx. Insgesamt 14 Haltestellen warten auf der Linie 71.

Nicht vergessen: Linie 71 ist ab dem 22. Dezember in TramSim Vienna spielbar.

Hier gibt es noch mehr News zu Aerosoft-Simulatoren.

Releases findet ihr in unserer Liste Erscheinungstermine Games.

QuellePressemitteilung
Gaming, Bücher, Konzerte/Festivals und meine CD-Sammlung sind meine Leidenschaften. Ich zocke am Pc und auf der Nintendo Switch. Dabei sind Shooter, Battle Royale, Renn- und Simulationsspiele meine Favoriten. Mein Lieblingsgame? Pokemon Platin und FlatOut 2 ♡
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare