Im letzten Volume von Hamatora the Animation geht es nochmal so richtig zur Sache. Morals wahnsinniger Plan nimmt weiterhin seinen Lauf und ein aufeinander Treffen mit Nice rückt immer näher. Doch bis dahin gibt es noch viel Arbeit für die Jungs von Hamatora.

Story

Hamatora the Animation © cafe Nowhere/Hamatora Project © 2015 VIZ Media Switzerland SA
Hamatora the Animation © cafe Nowhere/Hamatora Project © 2015 VIZ Media Switzerland SA
Morals wahnsinnige Pläne nehmen zunehmend seinen Lauf und nun noch mehr, da er zahlreiche, künstlich erzeugte Minimum Holder auf die Stadt los lässt.
Während Honey, Nice und Murasaki mit Three im wahrsten Sinne des Wortes Gassi gehen, taucht zu ihrer Überraschung plötzlich Takahiro auf. Dieser wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder normal zu werden und dafür benötigt er die Hilfe von Hamatora. Doch Nice lehnt den Auftrag prompt ab.

Moral leitet indes die zweite Phase seines Plans ein: die Veröffentlichung der Daten Aller, die sich negativ gegen Minimum Holder im Internet aussprechen. Durch einen Zufall und schnelle Eingebung trifft Nice endlich auf Moral. Nach einem kurzen Plausch im Café Nowhere, verdrückt sich Moral. Weiterhin jedoch nehmen die Ausschreitungen in der Stadt ungehemmt ihren Lauf und fordern weitere, kostbare Leben.

Die letzte Etappe von Morals Plan steht an und Nice sieht sich Moral gegenüber, doch ist er ihm wirklich ebenbürtig oder kann Nice das Aufeinander für sich entscheiden? Die Antwort darauf bleibt jedenfalls sehr spannend.

#Episoden:
#10: Akte 10 – Protestzug der Schwachen
#11: Akte 11 – Die Flucht des Sieders
#12: Akte 12 – Entschlossenheit (Ego)

Bild

Die Bildqualität zeigt sich wie gewohnt in einer sehr guten Qualität und auch weiterhin behält der Anime seinen ganz eigenen und besonderen Charme. Gerade im finalen Zusammentreffen von Nice und Moral kommt dieser besonders kräftig zum Tragen.

Fehler, Bild flackern oder anderweitige Probleme gibt es nach wie vor keine. Der Untertitel wird auch hier in gelb mit schwarzer Umrandung dargestellt.

Ton

Der Ton und die Synchronisation in beiden Sprachen zeigen sich auch im letzten Volume des Anime auf dem gleichen hohen Niveau wie zu vor auch.

Die Vertonung zeigt sich auch wieder von seiner besten Seite. Die Melodien und Soundeffekte sind gut platziert, untermalen die Situationen und sorgen für bleibende und überzeugende Momente. Der Ton ist dabei fehlerfrei.
Die Synchronisation kann auch weiterhin in beiden angebotenen Sprachen von sich überzeugen. Die Stimmen passen gut zu den Charakteren und der Art wie sie sich geben.

DVD-Menü

Das DVD-Menü ist, wie bisher auch, sehr übersichtlich und einfach gehalten. Das Menü selbst befindet sich links, in gelber Schrift auf dunklem Hintergrund. Rechts hingegen läuft, passend zur Hintergrundmusik und das in Dauerschleife, ein kurzer Zusammenschnitt verschiedener Szenen des Anime. Das Menü selbst gliedert sich in folgende Punkte:

  • Start
  • Sprachen
  • Untertitel
  • Episoden
  • Trailer
  • Credits

Die einzelnen Unterpunkte des Menüs öffnen sich nicht direkt in einer eigenen Ansicht, es erscheint lediglich neben den Menüpunkten die entsprechende Auswahl. Die Melodie und das Video beginnen jedoch jedes Mal von vorne.

Verpackung & Extras

Die DVD enthält, wie die beiden vorherigen Volumes, ein Wendecover ohne FSK-Auszeichnung, ein spezielles Booklet und wieder Profile Cards.
Das Booklet enthält weitere Informationen zu, unter anderem, Three, Honey und Koneko. Außerdem gibt es hier wieder Beschreibungen der jeweiligen Persönlichkeit, des Minimums, sowie diverse Zitate und Darstellungen der Gesichtszüge.
Die weiteren Seiten enthalten eine kleine Zusammenfassung der einzelnen Episoden, wodurch anhand von Schlüsselmomenten, die Episoden nochmal durchleuchtet werden.

Die Profile-Cards bieten neben dem Booklet noch tieferen Einblick auf die beiden Charaktere Three und Honey: Alter, Blutgruppe, Gewicht, Minimum und Hobbies können unter anderem hier gefunden werden.


Wir bedanken uns herzlich bei Kazé für die Bereitstellung eines Testmusters. Lektoriert von Sabine S.
Hamatora the Animation
Originaltitel ハマトラ THE ANIMATION
Publisher Kazé Anime
Studio & Produzenten NAZ
Genre Action
Medium DVD, Blu-ray
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Volumes 4 von 4
Laufzeit ca. 75 Minuten
Sound Dolby Digital 2.0
Veröffentlichung Volume 1 - 02. April 2015
Volume 2 - 29. Mai 2015
Volume 3 - 26. Juni 2015
Volume 4 - 31. Juli 2015
FSK 16
UVP Volume 1 Limited - 32,95€ Volume 2-3 je 24,59€

Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Story
9
Bild
8
Ton
8
Synchronisation
9
Untertitel
8
Menü
6
Verpackung
8
Extras
8
Preis
7
Vorheriger ArtikelKingdom Hearts Unchained χ ab sofort für iOS und Android erhältlich
Nächster ArtikelManga Review: Carciphona Band 1
Ich bin ein 88er Jahrgang, Gamer, Manga und Anime Freak sowie Blogger. Ich fühle mich in fast jedem Genre zuhause und bin für neue Dinge, mögen Sie noch so verrückt sein, zu haben. Ich Spiele derzeit Pokémon Mond, Paragon, Final Fantasy XIV und XV sowie Dishonored 2.