Die uralte, heilige Schrift beherrschen. Kontrolle über die ureigensten Elemente ausüben. Das eigene Fleisch und Blut mit der mystischen Kraft der Schrift vereinen. Das ist der Weg des Runenfechters.
Die Runen bilden die Brücke zwischen der Macht der Elemente und dem Runenfechter. Diese Macht ist ebenso Zerstörer wie Beschützer. Im Folgenden steht geschrieben, wie der Runenfechter sich als ebenbürtig mit allen anderen Zauberkundigen erweist.

Lest hier, wie es weitergeht.