….aber die Antwort darauf sollte wohl jedem klar sein!

Hier ist wieder Sasunaich mit einem Bericht von der NicoNico, auf der wir für die Besucher eine Überraschung parat hatten: man konnte sich von professionellen Make-Up-Artists in eine von vier Miqo’te-Varianten verwandeln lassen!

Noch ein paar Katzenohren dazu und ein oder zwei Fake-Tattoos…

Hoppla, ist das etwa Yoshi-P, der sich da auf der Bühne live und in Farbe in eine Miqo’te verwandelt?

Sieht wirklich klasse aus! Und so wuschelig! Ich bin beeindruckt!

Sogar mit Katzenschwanz! Der schwarze Charakter neben ihm ist übrigens Kumamon, das Maskottchen der Präfektur Kumamoto.

Wenn ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid und euch auch in einen Charakter aus FFXIV: ARR verwandeln möchtet, haben wir für euch die passende Gelegenheit, denn wir veranstalten einen FFXIV: ARR Cosplay-Wettbewerb, bei dem es sogar eine Reise nach Japan in unser Hauptquartier zu gewinnen gibt!

Hier findet ihr alle Informationen dazu.

Bis bald,

Sasunaich