Atari stellt Alone in the Dark Illumination und Haunted House vor

Reboot tut gut. Genau das denkt wohl auch Atari und kündigte relativ überraschend an, das Alone in the Dark: Illumnation und Haunted House beide noch in diesem Herbst für den Computer erscheinen werden. Um dies jeweils umzusetzen, arbeitet Atari im Rahmen von Alone in the Dark mit dem Enwickler Pure FPS und für Haunted House mit dem italienischen Entwickler Dreampainters Software zusammen.

Für Alone in the Dark: Illumination gibt es schon eine entsprechende Webseite bei der man sich für weitere Details die eigene E-Mail-Adresse hinterlegen kann. Gleiches gilt auch für Haunted House.

Beide Spiele sollen auf der kommenden Pax Prime vorgestellt werden. Die Pax Prime findet vom 29. August bis 1. September 2014 in Seattle statt. Beide Spiele sollen im Herbst erscheinen.

Quelle

  • BlueAngel

    Ich hab den ersten „Alone in the Dark“ gespielt und fand ihn klasse!
    Bin ich gespannt :D