Mit Patch 4.25 wird der neue Kampfinhalt „Eureka Anemos“ implementiert. Außerdem gehen Hildibrands Fälle in die nächste Runde.

Eureka Anemos als neuer Kampfinhalt. Quelle: Final Fantasy XIV ©Square Enix
Jenseits des Fernen Ostens liegt das weite Glasmeer und dort wurde jüngst eine bisher unbekannte Insel entdeckt! Sofort machen sich mutige Forscher an die Erkundung und Ausbeutung der rätselhaften Insel, die vor lauter Elementarenergie nur so strotzt. Doch sie treffen dort nicht nur auf Reichtümer, sondern auch auf ungeahnte Gefahren …Square Enix
Eine neue Insel im Glasmeer? Quelle: Final Fantasy XIV ©Square Enix
Unter diesem Link findet ihr die Zusammenfassung vom Brief des Produzenten Teil 42, dort werden die neuen Inhalte nochmal genauer erläutert.
Neue Abenteuer und neue Gegner warten auf die Spieler. Quelle: Final Fantasy XIV ©Square Enix

Hildibrands Fälle (Stormblood)

Die Geschichte um Hildibrand geht weiter. In Kugane ist man in heller Aufruhr, denn ein Dieb namens Einsamer Wolf hat es auf die reiche Oberschicht abgesehen. Zum Glück ist Nashu, die „weltberüchtigte Kriminologikerin“ und Assistentin von Hildibrand, ihm bereits auf den Fersen. Ihre Jagd führt sie diesmal zu einem Kunstwerk, das an „Noblesse“ nicht zu überbieten ist! Der Spieler wird ihr bei ihren Ermittlungen bestimmt helfen können. Wer noch mehr über vorangegangene Quests von Hildibrand erfahren möchte, kann sich gerne unser Final Fantasy XIV Wiki anschauen.

Das Abenteuer rund um Hildibrand geht weiter. Quelle: Final Fantasy XIV ©Square Enix

Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.