Unterm Wolkenhimmel – Laughing Under the Clouds: Gaiden

Bald Könnt ihr euch die DVD- & Blu-ray-Komplettbox kaufen.

0
Unterm Wolkenhimmel – Laughing Under the Clouds: Gaiden Vorab-Cover © Universum Anime 2019

Am 12. Juli 2019 veröffentlicht Universum Anime mit Unterm Wolkenhimmel – Laughing Under the Clouds: Gaiden die actionreiche und emotional mitreißende OVA-Trilogie aus der Attack on Titan-Schmiede Wit Studio als DVD- und Blu-ray-Komplettbox. Die drei Filme entführen in Japans bewegte Meiji-Zeit (1869–1912) und liefern fesselnde Familiendramen sowie packende Fantasy-Action rund um die Brüder Tenka, Soramaru und Chutaro, die sich mystischen Fabelwesen, grausamen Ritualen und gefährlichen Verbrechern auseinander setzen müssen.

Unterm Wolkenhimmel – Laughing Under the Clouds: Gaiden Vorab-Cover © Universum Anime 2019

Die Trilogie gehört zum Unterm Wolkenhimmel-Franchise (Original-Titel: Donten ni Warau), das auf den gleich-namigen Manga von KarakaraKemuri basiert, der hierzulande bei Kazé Manga erschienen ist. Unterm Wolkenhimmel wurde bereits 2014 als zwölfteiliger Anime von Studio Dogakubo umgesetzt und erhielt außerdem eine Realfilm-Adaption sowie eine Theaterinszenierung, die sich mit der Vorgeschichte der Haupthandlung beschäftigt.
Die Geschichte adaptiert KarakaraKemuris Spin-Off-Manga Donten ni Warau Gaiden, der bislang noch nicht in Deutschland erhältlich ist und weitere Geschichten aus dem vielschichtigen Story-Universum erzählt. Die drei OVA-Filme entstanden unter der Leitung von Debütregisseur Tetsuya Wakano (unter anderem bekannt durch die Episodenregie bei Magi –The Labyrinth of Magic) in der Attack on Titan-Schmiede Wit Studio, die das actionreiche und dramatische Geschehen rund um die drei Kumo-Brüder Tenka, Soramaru und Chutaro animiert.

Unterstützt werden die Animationen vom Soundtrack von Yutaka Yamada (bekannt durch Tokyo Ghoul), der auch bei dieser Produktion seine beeindruckende Bandbreite von emotionalen Klaviermelodien bis hin zu mitreißenden E-Gitarren-Einlagen unter Beweis stellt. Die spannende Geschichte rund um das Schicksal von Tenka und seinen Brüdern ist ein Muss für alle Fans der japanischen Historie und Mythologie, denen beispielsweise auch historisch angehauchte Animes wie Touken Ranbu Hanamura und Ninja-Sagen à la Basilisk: Chronik der Koga-Ninja gefallen.

Wann erscheinen DVD- und Blu-ray-Komplettbox?

Universum Anime veröffentlicht die OVA-Trilogie Unterm Wolkenhimmel – Laughing Under the Clouds: Gaiden als DVD- und Blu-ray-Komplettbox am 12. Juli 2019. Für die deutsche Synchro konnten unter anderem Benedikt Gutjan (zum Beispiel: Benedict Blue in Violet Evergarden) als Tenka Kumo und Felix Mayer (Deutsche Stimme von Tanaka in Your Name – gestern, heute und für immer) als Soramaru Kumo gewonnen werden.

Worum geht es in den drei Filmen?

Orochi wurde ausgelöscht. Das alle 300 Jahre wiederkehrende Ungeheuer ist verschwunden und mit ihm die dunklen Wolken am Himmel über Shiga.

Neues Zeitalter: Der halbseitig gelähmte Tenka soll nach dem Tod seines Vaters, die Leitung der Wölfe übernehmen. Er lehnt dies unter einem Vorwand ab und wird mit Schimpf und Schande davon gejagt.

Tödliches Ritual: Die Eltern der Zwillinge Isuke und Isame bekommen vom Oberhaupt der Fuma den Befehl, einen der beiden zu töten. Sie verstecken Isame und lassen ihn im Verborgenen aufwachsen. Als dieser zufällig von Klan-Mitgliedern entdeckt wird, töten die Eltern die Mitwisser.

Geheimes Experiment: Soramaru wird von einem mutierten Menschen angegriffen als Tenka nach der Auflösung der Wölfe auf Reisen ist. Der Mutant entspringt scheinbar einem Geheimexperiment mit Orochi-Zellen. Takeda und Soramaru versuchen aufzudecken, wer hinter den Versuchen steckt. Die zwei befürchten, dass ehemalige Mitglieder der Wölfe in die Sache verstrickt sind.

Film-Fakten zusammengefasst

Verfügbarkeit: 12. Juli 2019
Publisher: Universum Anime
Formate: DVD / Blu-ray
FSK: ab 16 Jahren
Laufzeit: ca. 146 Min. / ca. 148 Min.
Sprachen: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Extras (ca. 5 Min.): Original-Teaser OVA 1+2, Trailer OVA 1–3

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here