KAZÉ: Neue Manga-Lizenzen angekündigt

0
KAZÉ Manga kündigt neue Manga-Lizenzen an
Monstermäßig verknallt ©Spica Aoki

Der Publisher KAZÉ Manga kündigte zwei neue Manga-Lizenzen für den deutschen Handel an. Um welche Manga-Ankündigungen es sich handelt, könnt ihr nachfolgend im Überblick sehen.

Liebe im Anzug

(jap.: „Shitsuji-tachi no Chinmoku“)
Als Butler hat Kazumi alle Hände voll damit zu tun, es Tsubaki, der wohlbehüteten Tochter einer Adelsfamilie, recht zu machen. Diese hat nicht nur eine handfeste Abneigung gegen Möhren, sondern auch gegen ihren Butler, der sie ständig bevormunden will. Tatsächlich fühlt Kazumi da ähnlich, denn er hält Tsubaki für verzogen, vorlaut und absolut egoistisch.

Nur dummerweise ist er auf den Job angewiesen, um seine Schulden abzubauen. Als er jedoch in seiner Alltagskluft und mit zerzausten Haaren Zeuge wird, wie Tsubaki bestohlen wird, eilt er ihr sofort zu Hilfe. Womit er nicht gerechnet hat: Die junge Lady verliebt sich augenblicklich in ihren Retter und möchte seine feste Freundin werden. Kazumi ist davon natürlich eher mäßig begeistert. Und so erschafft er sein Alter Ego »Toshizo«, der alles dafür tut, Tsubaki wieder loszuwerden. Doch die verliebte Tsubaki ist hart im Nehmen und lässt sich nicht so leicht abschütteln. Bald muss Kazumi aufpassen, dass er als »Toshizo« nicht doch noch Gefühle für Tsubaki entwickelt …

KAZÉ Manga kündigt neue Manga-Lizenzen an
Liebe im Anzug ©Hina Sakurada

Der Manga Liebe im Anzug von Hina Sakurada besteht derzeit aus elf Bänden. Der deutsche Release soll ab November 2020 starten. Weitere Bände sollen alle zwei Monate folgen. Die Bände werden zu einem Preis von jeweils 6,50 € pro Band angeboten. Zudem ist die Reihe als E-Book verfügbar.

Monstermäßig verknallt

(jap.: „Otome Monster Caramelize“)
Kuroe ist ein 16-jähriges Mädchen mit einer etwas durchgeknallten Mutter, einem Hund und einem großen Geheimnis: Jedes Mal, wenn sie sehr emotional wird, verwandelt sich ein Teil ihres Körpers in den eines Monsters! Aus diesem Grund meidet Kuroe ihre Mitmenschen und da sie sowieso nicht besonders beliebt ist, gelingt ihr das sogar recht leicht.

Eines Tages setzt sich ausgerechnet Schönling Minami zu ihr und fängt an, mit ihr zu plaudern. Felsenfest davon überzeugt, dass er sich nur einen Spaß erlaubt, weist sie ihn ab. Doch Minami lässt nicht locker und wider Erwarten findet sie ihn tatsächlich ganz nett. Eigentlich mehr als nett – zu nett – und plötzlich steht ein Kaiju, das wie Godzilla aussieht, mitten im Fluss!

KAZÉ Manga kündigt neue Manga-Lizenzen an
Monstermäßig verknallt ©Spica Aoki

Monstermäßig verknallt ist ein Manga von Spica Aoki und besteht derzeit aus vier Bänden. Er erscheint ab dem 5. November 2020 zu einem Preis von jeweils 7,00 € pro Band. KAZÉ plant für den Manga jeweils vier Farbseiten sowie Extras. Auch diese Reihe soll zudem als E-Book verfügbar sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein