Raid-Update in Pokémon Go

0

Mit den im Sommer 2017 eingeführten Raids hat Pokémon Go nochmal einige Fans zurückgewinnen können. Nach nun 4 Jahren hat Niantic dem Raid-Feature einen neuen Anstrich verpasst.

Pokémon Go bereitet vielen Pokémon Fans immer noch große Freude. Neben dem klassischen Fangen und Tauschen von Pokémon und den altbekannten Trainer-Kämpfen, besteht in dem mobilen Pokémon-Game auch die Möglichkeit, lokale Arenen für das eigene Team einzunehmen oder in Raids alleine oder gemeinsam gegen besonders starke oder seltene Pokémon zu kämpfen.

Letztes Jahr wurde mit Einführung der Fern-Raid-Pässe dafür gesorgt, dass Pokémon Go Spieler von überall auf der Welt gemeinsam in Raids kämpfen können, was vielen Fans auch sehr gut gefallen hat. Zum vierjährigen Jubiläum der Raid-Kämpfe und dem fünfjährigen Jubiläum von Pokémon Go gibt es nun ein größeres Update für dieses Kampf-Feature.

In künftigen Raid-Kämpfen werden die Teilnehmer des Raids für besondere Leistungen innerhalb des Kampfes mit Trainer-Erfolgen ausgezeichnet. Am Ende jeder Raid-Runde sollen die Spieler, die eine von acht Aktionen während des Kampfes ausgeführt haben, im Spiel angezeigt werden.

Für folgende Aktionen gibt es einen Trainer-Erfolg als Belohnung:

  • Als letzter Spieler eine Attacke einsetzen
  • Insgesamt den meisten Schaden verursachen
  • Das am längsten eingesetzte Pokémon des Raids besitzen
  • Das größte Pokémon des Raids besitzen
  • Der Spieler sein, der am weitesten von der Raid-Arena entfernt ist
  • Bei einem Pokémon die Mega-Enwicklung auslösen
  • Entweder die Kleidung oder Pose des eigenen Avatars verändern
  • Die meisten Ladeattacken während des Kampfes einsetzen

Für jeden Erfolg, den sich ein Spieler in einem Raid neu verdient, erhält er eine Medaille, welche sich von Bronze über Silber bis zu Gold steigern kann. Außerdem kann eine Trainer-Erfolgs-Karte mit dem eigenen Trainer-Avatar gedownloadet und auf Social Media geposted werden.

Neben der Einführung der Trainer-Erfolge bekommen auch Grafik und Benutzeroberfläche ein Update. Laut dem Blogpost über das Raid-Update soll „das Stadion, in dem Raid-Kämpfe stattfinden (…) einen völlig neuen Look sowie andere visuelle Updates“ erhalten. Darüber hinaus wird in dem Blogpost auch eine Verbesserung der Performance aufgezählt, dazu gibt es aber keine genaueren Details.

Quellepokemongolive.com
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare