Erste Details zur Welt von Final Fantasy Explorers

Vor wenigen Tagen berichteten wir über erste Details zu Final Fantasy Explorers. Mittlerweile ist in der letzten Ausgabe der japanischen Zeitrschrift, Famitsu, eine dreiseitige Vorstellung veröffentlicht worden und zudem wurde auch die offizielle japanische Webseite um neue Inhalte ergänzt.

Die Welt „Amostra“

Final Fantasy Explorers nimmt Ihren Lauf auf einer neuen Insel, auch genannt „Amostra“, die durch eine schnelle Bewegung der Erdkruste entstanden ist. Amostra enthällt eine enorme Menge an Kristallen, was dazuführte das Zahllose „Explorers“ (Entdecker) auf der Insel erschienen sind, um all diese Aufzusammeln. JEdoch stehen die Monster, die ihre natürliche WElt beschützen, den zahlrreichen Explorers auf ihrer Suche nach den Kristallen im Weg und erschweren somit ihre Reise.

Die Kristalle

Kristalle sind die Quelle für die Energie des Planets, welche in diesen mysteriösen Erzer fliest. Alles Leben auf diesem Planeten teilt den nutzen der Evolution dank dieser Kristalle. Alles Leben auf dem Planeten geteilt den Nutzen der Evolution dank dieser Kristalle, aber die Menscheit hat begonnen dieses zu Ernten um die Entwicklung der eigenen Zivilisation vorranzutreiben.

Die Orte

Erste Details zur Welt von Final Fantasy Explorers-03Erste Details zur Welt von Final Fantasy Explorers-02

Libertas – Dies ist das Heimatdorf. Dies ist der Ort an denen Entdecker aufträge annehmen, die Sie dann über alle verschiedenen Teile der Insel führt. Zudem bietet das Dorf ein Luftschiff, das verwendet werden kann um andere Areale oder die verschiedensten Geschäfte zu erreichen. In der Mitte der Stadt befindet sich ein Kristall, der einem bisher unbekannten Zweck zu dienen scheint.


Erste Details zur Welt von Final Fantasy Explorers-04
Regi Plains – Eine Region, die im Spiel sehr früh besucht werden kann. In den Tiefen dieser Ebene befindet sich ein Kristall, der als „Grand Crystal“ bezeichnet wird. Von diesem besonderen Kristall wird nach gesagt, das er der Ursprung dieser Welt sei. Aus der Energie des „Grand Crystal“ soll sich die Menscheit entwickelt haben.

Erste Details zur Welt von Final Fantasy Explorers-01

Vulkan Hibato – Dieser Vulkan ist voller heißer Magma. Inmitten dieser Hitze ruht Ifrit. Ebenfalls lassen sich auch Bomber-Monster hier antreffen.

Final Fantasy Explorers befindet sich in der Entwicklung für den Nintendo 3DS. Eine Veröffentlichungsdatum für Japan und andere Gebiete ist bisher nicht bekannt. Weitere Informationen zum Spiel könnt Ihr in unserem Artikel-Archiv nachlesen oder in unserem Square Enix Wiki.

Quelle