Square Enix hat den Cloud-Service Dive In angekündigt

Square Enix hat nun in Japan ein neuen Service angekündigt, der „Dive In“ heißen wird und am 9. Oktober an den Start geht. Mithilfe von Dive In sollen Spiele auf Tablets und Smartphones gestreamt werden können. Geplant sind unter anderem Final Fantasy XIII, The Last Remnant, und Murdered: Soul Suspect.

Neben einer guten Internetverbindung mit mindestens 3MBit/s benötigt man natürlich auch noch die entsprechende Dive In-App und einen Square Enix Account. Folgende Spiele sollen bei Veröffentlichung zur Verfügung stehen, inklusiver einer 30-Minütigen kostenlosen Spielzeit:

Final Fantasy XIII

  • 3 Tage – 250 Yen (zzgl. Steuer)
  • 10 Tage – 510 Yen (zzgl. Steuer)
  • 30 Tage – 1.250 Yen (zzgl. Steuer)
  • 1 Jahr – 1.800 Yen (zzgl. Steuer)

Final Fantasy VII International

  • 3 Tage – 200 Yen (zzgl. Steuer)
  • 10 Tage – 400 Yen (zzgl. Steuer)
  • 30 Tage – 1.000 Yen (zzgl. Steuer)
  • 1 Jahr – 1.429 Yen (zzgl. Steuer)

Season of Mystery: The Cherry Blossom Murdersa

  • 3 Tage – 150 Yen (zzgl. Steuer)
  • 10 Tage – 300 Yen (zzgl. Steuer)
  • 30 Tage – 800 Yen (zzgl. Steuer)
  • 1 Jahr – 1.185 Yen (zzgl. Steuer)

Im November sollen dann schon die nächsten Titel zur Verfügung stehen: Final Fantasy VIII und The Last Remnant. In Dezember sollen dann schon Final Fantasy XIII-2 und Murdered: Soul Suspect erscheinen. Lightning Returns: Final Fantasy XIII wird Anfang 2015 über Dive In erhältlich sein.

Quelle