Gamescom-Trailer zu Destiny

Bisher war das allbeliebte Grand Theft Auto 5 mit 265 Millionen Dollar das teuerste Videospiel aller Zeiten und auch bekannte Spiele wie Final Fantasy VII – 207 Millionen Dollar und Call of Duty: Modern Warfare 2 – 200 Millionen Dollar verschlangen immens viel Geld.

Spiele liegen mittlerweile sogar schon auf Hollywood-Film-Niveau, wenn es nach dem Budget gemessen wird. Filme wie Spider-Man 3 mit 258 Millionen Dollar oder Harry Potter und der Halbblutprinz mit 250 Millionen Dollar liegen noch unter dem Budget des teueren Spiels GTA V.

Fluch der Karibik 3, der teuerste Film aller Zeiten mit 300 Millionen Dollar ist hiermit der einzige, der GTA V noch übertreffen kann.

Doch das alles könnte nun der neueste Ableger von Bungie/Activision weit in den Schatten stellen, selbst Fluch der Karibik 3 wird dabei erblassen, denn Destiny wird mit 500 Millionen Dollar beziffert. Wahnsinn eine halbe Milliarde Dollar für ein einziges Spiel.

Wir sind gespannt, was die Spieleindustrie in den nächsten Jahren noch so auf den Markt wirft.

Quelle 1
Quelle 2
Quelle 3