Nintendo und Playboy bewerben Bayonetta 2

Wie sexy kann Werbung in der Gamingszene sein? Wenn es nach Nintendo geht, wohl so sexy, dass gleich der Playboy mit ans Bord geholt wird. Wenn Ihr jetzt glaubt, dass dies ein Aprilscherz ist, können wir euch das nicht mal verübeln. Tatsache ist jedoch, dass das Playmate Pamela Horton sich das Outfit von Bayonetta ausgeliehen hat – Cosplay à la Playboy.

Wer es nun immer noch nicht glauben kann, sollte sich einmal die Galerie auf Playboy.com ansehen. Keine Sorge, zu viel nackte Haut gibt es nicht. Aber lassen wir doch die Bilder sprechen!

Quelle