Der Valley of the Yetis DLC zu Far Cry 4 erscheint am 10. März in Nordamerika und am 11. März in Europa.
Nach einem Hubschrauberabsturz findet sich Ajay Ghale in einem neuen Gebiet des Himalayas wieder. Verschneite Landschaften und dunkle Höhlen halten neue Feinde bereit. Ein mysteriöser Kult attackiert Ajay und auf die Frage, was sie von ihm wollen, lautet die Antwort: Ihn!
Doch das ist nicht die einzige Gefahr in dem verschneiten Tal. Wie der Name schon vermuten lässt, treiben dort Yetis ihr Unwesen.

Spieler die dieses Abenteuer nicht allein erleben möchten, können sich mit einem Freund im Koop-Modus zusammenschließen und gemeinsam das neue Gebiet erkunden.

Valley of the Yetis ist im Far Cry 4 Season Pass enthalten, wird aber auch einzeln erhältlich sein. Ein Preis für den DLC wurde noch nicht bekanngegeben.
Dafür spendiert Ubisoft noch einen Trailer, den ihr euch unten anschauen könnt.

Quelle: dualshockers