Der Metal Gear Solid Publisher Konami hat ein Bild veröffentlicht, das zeigt, wie der Speichertransfer zwischen MGS5: The Phantom Pain und Ground Zeroes funktioniert.
Dem Bild zufolge ist ein Transfer nur innerhalb einer Plattform-Familie möglich. Außerdem ist der Transfer aufwärts-, aber nicht abwärtskompatibel.

mgs_speichertransfer_konami

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain erscheint am 01. September 2015 für PC, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360.

Quelle: VG24/7