Der Horrorschocker geht in die nächste Runde!

Mit dem ersten herunterladbaren DLC „The Evil Within – The Assignment“ wird der erste Teil der zweiteiligen Zusatzgeschichte des Horrorschockers erzählt.
Mit „The Evil Within: The Consequence“ soll dann noch im Frühjahr der zweite Teil erscheinen und die Story komplettieren.

Begleitet Juli Kidman, Sebastian Castellanos‘ geheimnisvoller Partnerin in einer parallel verlaufenden Geschichte zum Hauptstrang des Games, um Fragen zum Schicksal Kidmans zu klären.
Trefft auf neue verstörende Gegner, erlebt neue Schrecken und enthüllt weitere Geheimnisse.
Deckt Kidmans Motivation und die vermutete Beziehung zur Grauen Eminenz Mobius auf, welche hinter den schrecklichem Grauen stecken soll.

Das DLC „The Evil Within – The Assignment“ ist ab sofort erhältlich.

The Assignment und The Consequence sind im Season Pass zu The Evil Within enthalten. Der Season Pass ist für 19,99 € (UVP) auf PSN, Xbox Live und bei digitalen Händlern erhältlich und somit günstiger als die drei Add-ons zum Spiel bei Einzelkauf. Auch der letzte DLC The Evil Within: The Executioner ist im Season Pass enthalten. Preis, Erscheinungsdatum und/oder Verfügbarkeit können zwischen verschiedenen Ländern und/oder Plattformen variieren. The Assignment ist zum Preis von 9,99 € (UVP) auch einzeln erhältlich.

via Pressemitteilung