Universum Anime hat kürzlich auf Facebook einen kurzen Trailer veröffentlicht, der die deutsche Synchronisation von Death Parade vorstellt. Diesen wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Bei der deutschen Synchronisation der Hauptprotagonisten Decim, Clavis, Kurokami no Onna und Nona wurde, meiner Meinung nach, auf jeden Fall die richtige Wahl getroffen.

In den gezeigten Szenen passen die Stimmen wundervoll zu ihren Charakteren. Intensiven Serien-Fans wird jedoch eins direkt auffallen: die Stimme von Decim. Sie ist der Synchronsprecher von Charlie Cheen (unter anderem Two and a half men), aber genau das macht ihn als den eher kalten und ruhigen Barkeeper noch sympathischer.

Death Parade Volume 1 hat im Übrigen eine Altersfreigabe ab 12 Jahren freigegeben erhalten.

Volume 1 von Death Parade, mit den ersten vier Episoden, erscheint bereits am 10. März und wird zudem die 25-minütige OVA Death Billards enthalten. Volume 2 und 3 sind für April und Mai 2017 angekündigt.

Diese News wurde eingereicht von Marv-Zilla. Wir danken dir!

Lektoriert von Sabine L.
Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.