Es ist Dienstag und somit wieder Update-Zeit in Paragon und gemäß dem Turnus #Every3Weeks gibt es auch heute wieder einen neuen Spielbaren Helden: Shinbi. Das Update schlug dieses mal nicht wie gewohnt mit 200 bis 300 Megabyte zu, sondern bei uns mit 2,292 Gigabyte.

Shinbi ist eine neue Nahkampf-Assassinin-Heldin die im Stile eines japanischen Popstars auf die Bühne tritt. Sie gehört dem Typ Intelligenz und Wachstum an und ist bekannt dafür das sie Geisterwölfe beschwört.

  • Rasender Beat – Shinbi sprintet vorwärts, durchdringt Gegner und fügt ihnen Schaden zu. Die Fähigkeit kann direkt danach für einen weiteren Sprint eingesetzt werden.
  • Tempolinie – Beschwört einen Geisterwolf, der auf einer Linie geradeaus stürmt, Untertanen durchdringt und Schaden verursacht. Der Wolf explodiert, wenn er auf einen gegnerischen Helden trifft.
  • Kreisrhythmus – Shinbi beschwört vier Geisterwöfe, die sie 4 Sekunden lang umkreisen, an Gegnern Schaden verursachen und Shinbi bei jedem Treffer heilen.
  • All-Kill – Passiv: Alle Fähigkeiten von Shinbi fügen bei getroffenen gegnerischen Helden einen Geisterwolf-Stapel hinzu; mit einem Maximum von acht Stapeln. Aktiv: Bei Aktivierung greift ein Rudel Geisterwölfe das nächste Ziel mit den meisten Stapeln an, wobei ein Wolf pro Stapel ausgeschickt wird

Neben einem neuen Helden für das Spiel hat Epic Games die eigene Webseite um einen Web-Deck-Ersteller ergänzt. Somit könnnt Spieler nun via epicgames.com/paragon/deckbuilder ihre Decks bearbeiten, ohne Paragon selbst am PC oder der PlayStation 4 gestartet zu haben.

Update-Details

Monolith

  • Verbesserter Hintertürschutz
    • Gewährt nun einen Prozentsatz an Schadensminderung anstelle von +500 auf beide Rüstungsarten.
  • Dauer, während der Türme der Stufe 1 zusätzliche Rüstung erhielten, von 7 Minuten auf 5 Minuten reduziert.

Ki

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem weiße Dschungellager nicht getötet werden konnten, nachdem die zugehörigen Gegner an Objekten hängengeblieben waren.
  • Prime-Wache
    • Angriffsmuster der Prime-Wache aktualisiert.
    • Die Prime-Wache sollte sich jetzt dem Ziel schneller zuwenden, wenn sie angreift.
  • Positionierung von Fernkampf-Bots verbessert, wenn Dschungellager angegriffen werden.
  • Bots benutzen das “Ultimate bereit”-Team-Comm nun, wenn ihre Ultimates bereit sind, und nicht erst dann, wenn sie die Fähigkeit benutzen.
  • Bots auf der Midlane und der Offlane werden nun mehr Zeit auf ihren Lanes verbringen.

Karten

  • Wöchentliche Kartenpackung
    • Maßlose Gaben
    • Ehre den Reinen
    • Vampirelixir
  • Blutungsschaden, der durch Blutgetränkte Rüstung, und Giftschaden, der durch Fluchfleisch verursacht wurde, sollten nun nicht länger unbeschriftet im Todesrückblick angezeigt werden.
  • Schaden, der von Strahlende Hülle verursacht wurde, wird nun im Todesrückblick als “Strahlend” angezeigt.

Helden

  • Unterstützungen setzen eine Todesserie nicht länger vollständig zurück, sondern reduzieren den Zähler stattedessen um eins.
  • Animationsfehler behoben, die nach dem Abschluss der Startanimation und der Emotes aller Helden auftrat.

Aurora

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Die Reichweite von Gletschersturm zum Tooltip der Fähigkeit hinzugefügt.
    • Einen Fehler behoben, durch den Auroras Schwung nach der Benutzung von Gletschersturm nicht immer gleich war.
    • Einen Fehler behoben, durch den Auroras Eisiges Scheinbild während der Zielphase von Kallaris Ult keine Umrisse hatte.

Crunch

  • Rechter Crunch / Verstärkter rechter Crunch
    • Fähigkeiten in verschiedene Zielmodi aufgeteilt.
    • Anpassungen am primären Zielmodus zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses.
    • Länge des Verstärkten rechten Crunchgeringfügig erhöht.

The Fey

  • Fliegenfalle
    • Aufstellungszeit von 1 Sekunde auf 0,3 Sekunden verringert.

Gideon

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Schwarzes Loch Untertanen übereinander stapeln konnte.

GRIM.exe

  • Ablenkschild
    • Ablenkschild blockt nun Auroras Cyrobeben und Raureif.
  • Untredrückungsmodus
    • Der Verlangsamungseffekt wird nur noch dann auf Gegner angewandt, wenn Schaden an ihnen verursacht worden ist.

Grux

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Einen Fehler behoben, durch den Grux beim Benutzen von Ansturm von Vorsprüngen fallen konnte.

Howitzer

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Das Timing von Lass es regnen verbessert, sodass der Effekt nun besser den zugefügten Schaden darstellt.
    • Howitzers Kuppel öffnet und schließt sich nun korrekt während seiner Emote-Animationen.
    • Einen Fehler behoben, durch den Howitzers Verlangsamungsgranaten nicht durch das Drücken der Escape-Taste abgebrochen werden konnten.
    • Einen Fehler behoben, durch den Howitzer keine Fähigkeiten mehr benutzen konnte, wenn er sich mit Hilfe seiner Landmine zurückkatapultierte.

Kallari

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Einen Fehler behoben, bei dem sich Kallaris Sprunghöhe erhöhte, wenn sie zum Schweigen gebracht wurde.

Kwang

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Dem Zielmodus von Urteil des Himmels Ton hinzugefügt.
    •  

Riktor

  • Aufspießen
    • Die Zeit verkürzt, die Riktors Ketten benötigen, um herauszukommen.
    • Die Breite des Bereichs des Zielmodus, der sich näher an Riktor befindet, wurde erhöht.
  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Es sollte nun besser sichtbar sein, wenn Riktors Schockteraphie aktiv ist, während er mit Aufspießen zielt.

Sevarog

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Einen Fehler behoben bei dem Sevarog von Vorsprüngen fallen konnte, wenn er Phantomsturm benutzte.

Shinbi

  • Dynastie-Shinbi zum Shop hinzugefügt.
  • Emote “Kuss für dich” zum Shop hinzugefügt.

Sparrow

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Einige Clipping-Fehler bei der Animation von Sparrows Pfeilsturm behoben.
    • Geringfügige Anpassungen an den Effekten von Sparrows primärem Angriff.

Steel

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Einen Fehler behoben, bei dem Steel durch das Benutzen von Bullensturm von Vorsprüngen fallen konnte.
    • Potentielle Behebung eines Fehlers, bei dem Bullensturm Gegner nicht immer die volle Distanz zurückstieß.

Twinblast

  • Feinschliff & Fehlerbehebungen
    • Respawn-Animation aktuallisiert.
    • Die Reichweite von Kugelhagel zum Tooltip der Fähigkeit hinzugefügt.

Benutzeroberfläche

  • Der Heldenmeisterungs-Bildschirm wurde aktualisiert.
  • Deck-Ersteller
    • Dialogschaltflächen für Kartenlinks sind nun sichtbar, wenn ein Spiel verfügbar wird (Dankeschön an /u/InsanityCrescendo).
  • Verbesserungen an der Minikarte
    • Die Karte zeigt zu Beginn des Spiels nun nicht länger die Farben der Buffs im Fluß an. Sie werden erst aktualisiert, wenn die Buffs erschienen sind.
    • Die Farbe des Flußbuffs wird für beide Teams nicht länger auf weiß geändert wenn er stirbt. Stattdessen wird er nur für das Team, dass ihn getötet hat, weiß und zeigt diesem Team ebenfalls einen Respawn-Timer an. (Das gegnerische Team muss Sicht auf den Buff haben, um das weiße Symbol und den Timer angezeigt zu bekommen.)
    • Alle Dschungellager zeigen nun Respawn-Timer an, wenn das Team, welches das Lager erledigt hat, Sicht auf es bekommt.
  • Eine Umschaltefläche für die Heldeninfo (Fähigkeiten / Level / Decks) wurde der Benutzeroberfläche in der Draft-Lobby hinzugefügt.
  • Einen Fehler behoben, bei dem Konfigurationen am Controller nicht gespeichert wurden, wenn man sich im Escape-Menü befand.
  • Der Tooltip auf dem Willkommensbildschirm wurde geändert und zeigt jetzt „Spiele ein Spiel gegen die KI“ anstatt „Spiele ein Solo-Spiel“.
  • Einen Clipping-Fehler mit den Beutekisten bei russischer Sprachausgabe behoben.