Das erste Spiel überhaupt, dass Bethesda auf seiner Pressekonferenz vorstellte, war das vom Entwicklerstudio Avalanche produzierte Rage 2.
Bereits im Mai ließ Walmart Canada auf seiner Webseite durchsickern, dass ein neuer Teil von Rage erscheinen wird. Peter Hines, der Vizepresident des Entwicklerstudios bedankte sich dafür, nicht ohne selbst darüber Lächeln zu müssen.

Publikum und Zuschauer erwarteten als nächstes den Trailer des Spiels, doch vorher erschien ein Überraschungsgast. Rockmusiker Andrew W. K. performte auf der Bühne einen Song, der vom Stil perfekt zu Rage passt.

Nach dem Trailer durften wir nun das erste Gameplay bestaunen, indem man uns neben der Spielwelt, den Protagonisten vorstellte.
Rage 2 schickt den Spieler als Ranger namens Walker ins Abenteuer. Er ist der letzte Ranger des Wastelands und mit ihm werden wir uns durch eine dystopische Zukunftsvorstellung kämpfen.

Neben der Standardversion, kündigte Bethesda ebenfalls eine Collectors Edition an. Diese könnt ihr ab sofort vorbestellen und erhaltet dabei einen sprechenden Monsterkopf, einen Monstertruck, ein Poster, Ingame-Zubehör und eine exklusive Mission.
Im Frühjahr nächsten Jahres soll Rage 2 für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.