Weitere Kinotermine für Dragon Ball Super: Broly angekündigt

0
56
Dragonball Super: Broly ©Toei Animation Co., Ltd., Kazé Anime

Am 29. Januar ist es soweit und Dragon Ball Super: Broly läuft im Rahmen der KAZÉ Anime Nights 2019 auch hierzulande in den Kinos. Nach Platz 1 in den japanischen Kinocharts, folgte Platz 3 in den US-Kinocharts. Auch hierzulande sind mittlerweile einige Kinosäle bereits ausverkauft, doch Fans haben Grund zur Freude: Weitere Termine sind angekündigt!

Nach dem großen Erfolg in der USA und den bereits hierzulande ausverkauften Kinosälen, gehen mittlerweile einige Kinos einen Schritt weiter und öffnen zur Abendvorstellung am 29. Januar alle ihre Kinosäle, um den großen Ansturm gerecht zu werden. Die große Nachfrage der Fans wird nun damit belohnt, dass es in Deutschland und Österreich nun zusätzlich zum Event am 29. weitere Spielzeiten geben wird. Und das sind die aktuellen Zusatztermine:

Cineplex: 2. und 3. Februar 2019
Cineplex Spandau, Dresden, Neukölln und das Alhambra in Berlin zeigen den Film auch am 2. Februar, jeweils um 17:30 Uhr, Paderborn und Münster am 3. Februar 2019 um 17:30 Uhr.

Cine 5: 5. Februar 2019 (keine Vorstellung am 29.1.)
Das Cine 5 in Asbach zeigt den Film am 5. Februar 2019 um 20:00 Uhr. Kein Kino-Event am 29. Januar!

Cinestar: 9. Februar 2019
In den Cinestar-Kinos ist Dragonball Super: Broly zusätzlich am 9. Februar 2019 um 14:30 Uhr zu sehen.

Cinemaxx: 9. Februar 2019
Alle Kinos der Cinemaxx-Gruppe zeigen den Film zusätzlich am 9. Februar 2019 um 15:00 Uhr. Ausnahme ist das Cinemax in der Potsdamer Str. 5 in Berlin. Hier läuft der Film bereits am 5. Februar um 20:00 Uhr.

UCI: 9. Februar
Alle UCI-Kinos in Deutschland und Österreichen zeigen Dragonball Super: Broly auch am 9. Februar um 17:00 Uhr.

Kinopolis: 10. Februar 2019
In den Kinopolis-Häusern findet am 10. Februar 2019 um 17:00 Uhr eine Zusatzveranstaltung statt.

Cinemotion: 10. Februar 2019 (keine Vorstellung am 29.1.)
In den Cinemotion-Kinos findet das Kino-Event NUR am 10. Februar 2019 um 20:00 Uhr statt. Keine Vorstellung am 29. Januar!

Eine jeweils aktuelle Liste der Zusatzttermine findet hier hier. Wer den Trailer bisher verpasst hat, kann ihn sich folgend zu Gemüte führen:

[Social-Links] [Lektor-Sunset]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here