Monster Hunter World: Iceborne – Erweiterung angekündigt

0
Monster Hunter - World ©Capcom

Capcom kündigte heute in einer speziellen Frühlingssendung von Monster Hunter World: Iceborne neue Details für die mit Spannung erwartete massive Erweiterung von Monster Hunter: World an. Die Erweiterung wird in etwa dasselbe Gameplay-Volumen der ursprünglichen Version enthalten und wird ab dem 6. September 2019 weltweit für PlayStation 4 und die Xbox One-Gerätefamilie erhältlich sein. Eine PC-Version wird diesen Winter folgen. Während der Sendung wurden einige Details enthüllt, darunter der erste Blick auf Monster Hunter World: Iceborne mit Informationen zur neuen Eisumgebung, Monstern, Spieloptionen, Kauf- und Vorbestelloptionen für die Konsole und den neuesten Updates für Monster Hunter: World.

Die Iceborne-Erweiterung baut auf allen Aspekten von Monster Hunter: World auf und beginnt mit einer brandneuen Geschichte, die nach dem Hauptspiel anknüpft und die Jäger zu einem neu entdeckten, kühlen Ort namens „Hoarfrost Reach“ bringt. Das schneebedeckte Gelände bietet ein Ökosystem, das Bereiche im Hauptspiel kontrastiert und sich mit der Geschichte fortschreitend erweitert. Iceborne wird die bislang größte Region im Spiel und Jägern eine Fülle neuer Inhalte mit noch mehr Aufgaben als in der ursprünglichen Version bieten.

Iceborne führt auch den neuen Meisterrang mit höherem Schwierigkeitsgrad ein, eine brandneue Queststufe, die neue und bestehende Monster so grausam wie nie zuvor macht. Die extreme Kälte ist auch die Kulisse für brandneue Feinde mit eisigem Klima, wie den gehörnten Brute Wyvern Banbaro und den schneebedeckten Beotodus. Diese verweben sich mit wiederkehrenden Fanfavoriten, wie dem schnell angreifenden Nargacuga, der seinem Markenzeichen-Set einige gefährliche neue Tricks hinzufügt, wenn er sich dem Monster Hunter: World-Line-up anschließt. An der Spitze von Iceborne steht das mysteriöse neue Flaggschiff-Monster Velkhana, ein älterer Drache mit mächtigen Eisangriffen, die in der neuen Geschichte eine allgegenwärtige Bedrohung darstellen.

Um die Spieler auf die heftigen Jagden der Erweiterung vorzubereiten, wurden verschiedene neue Gameplay-Optionen hinzugefügt, um das Kampfrepertoire der Spieler zu erweitern und Möglichkeiten für aufregende neue Jagdstrategien zu schaffen. Der Slinger kann nun verwendet werden, während die Hauptwaffe gezogen ist, unabhängig vom Waffentyp. Für den Slinger wurden auch neue Features hinzugefügt, wie die Kupplungsklaue, mit der man sich direkt an Monster klammert und der Flinch Shot, mit dem Slinger-Munition entladen wird, um Monster zu betäuben. Jeder der 14 Waffentypen erhält auch neue Combos und neue Elemente, die zusätzliche Tiefe bieten, um im Kampf zu bestehen.

Das Monster Hunter: World-Basisspiel ist erforderlich und während Iceborne-Spieler in der Lage sein werden, einige der Gameplay-Optionen, wie die Slinger- und Waffenaktualisierungen sofort zu genießen, müssen sie die Hauptgeschichte über Hunter Rang 16 abgeschlossen haben, um auf die neue Iceborne Story und Quests zugreifen zu können. Ab sofort sind verschiedene Optionen für neue oder wiederkehrende Spieler auf der Konsole vorbestellbar, entweder digital oder bei teilnehmenden Einzelhändlern. Ein spezieller Bonus für Rüstungen der Yukumo-Serie ist exklusiv für die Early Bird-Kunden erhältlich. Für bestehende Besitzer ist die Erweiterung Monster Hunter World: Iceborne als digitaler DLC für 39,99 $/39,99 € erhältlich. Eine Digital Deluxe-Version, die sowohl die Erweiterung als auch eine Monster Hunter World: Iceborne Deluxe-Kit-DLC für Kosmetikartikel enthält, kostet UVP 49,99 $/49,99 €. Für Neueinsteiger ist die Monster Hunter World: Iceborne Master Edition, die sowohl das Hauptspiel als auch die Iceborne-Erweiterung enthält, im Einzelhandel vorbestellbar und wird zum Start für UVP 59,99 $/59,99 € digital erhältlich sein.

Für Spieler, die Monster Hunter: World noch nicht ausprobiert haben, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um vor der Erweiterung von Iceborne in das Spiel einzutauchen. Bis zum 20. Mai 2019 ist eine kostenlose Testversion für PlayStation 4 verfügbar. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten, eine Vielzahl von Quests auszuprobieren, Geräte herzustellen und zu aktualisieren und an Multiplayer-Inhalten teilzunehmen. Jeder gespeicherte Fortschritt wird auf das Hauptspiel übertragen.

In der Zwischenzeit wird für bestehende Monster Hunter: World-Spieler auf der Konsole das letzte neue Content-Update für das Basisspiel, das aggressive Flaggschiff-Monster Nergigante verfügbar sein, das ab dem 11. Mai für eine begrenzte Zeit in der beeindruckenden „Arch-tempered“ Form erscheinen wird. Wer diese ultimative Herausforderung besteht, erhält die mächtige Nergigante γ (Gamma) Rüstung. Darüber hinaus ist ein dynamisches Theme, das das tödliche Monster mit benutzerdefinierten, verwüsteten Systemsymbolen und dem Hauptspielthema „Stars at Our Backs“ als Hintergrundmusik zeigt, jetzt für UVP 2,99 $/2,99 € auf PlayStation 4 erhältlich.

Weitere Informationen zur neuen Erweiterung wird es im Juni auf der E3 geben.

[Social-Links] [Lektor-Sunset]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here