Unerklärbarer Erfolg von Hollow Knight

0
Unerklärbarer Erfolg von Hollow Knight
Hollow Knight©Team Cherry

Das Spiel Hollow Knight hat vor kurzem einen unerwarteten Erfolg gehabt und keiner kann erklären woran das liegt.

Das Spiel aus dem Metroidvania-Genre hat seinen bisherigen Spielerrekord gebrochen, was durchaus von Vorteil für die Entwickler ist, jedoch kann keiner sagen, welchen Grund das hat.

Es gibt Vermutungen, dass es an dem, derzeit in der Entwicklung befindlichen, Nachfolger Hollow Knight: Silksong liegt aber auch das gibt keine Antwort, warum ausgerechnet jetzt Hollow Knight so beliebt wurde.

Wie sich Hollow Knight bisher gehalten hat

Seit der Veröffentlichung im Jahre 2017 hatte das Spiel als eines der beliebtesten Indie-Titel große Erfolge gefeiert. Team Cherry, die Entwickler, berichteten, dass 2018 bereits eine Million Exemplare für den PC verkauft wurden.

Das Spiel hat durchgehend konstante Spielerzahlen gehabt. Der vorherige Rekord von 11.508 Spielern gleichzeitig wurde aufgrund der Corona Pandemie im April 2020 aufgestellt, da der Indie-Titel in verschiedenen Bundles angeboten wurde.

Dieser Rekord wurde laut SteamDB dieses Jahr mit 12.891 gleichzeitigen Spielern überboten. Es bleibt abzuwarten, wie sich Team Cherry zu dem plötzlichen Spieleransturm äußert.

Weitere News gibt es auf Sevengamer.de

QuellePCGamesN
Moin, ich bin James, 18 Jahre und spiele gerne Strategie-Aufbau Spiele sowie Taktikshooter. Ich habe großen Gefallen daran mich mit Gaming bezogenen Themen auseinanderzusetzen und freue mich, wenn andere meine Leidenschaft teilen oder von ihr profitieren.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare