Egmont Manga holt sich Lizenz von Witch Watch

0
© 2021 by Kenta Shinohara/SHUEISHA Inc.

Witch Watch wird noch dieses Jahr von Egmont Manga veröffentlicht.

Laut dem Verlag wird der Manga im November dieses Jahres herausgegeben. Gezeichnet wurde dieser von Kenta Shinohara, welcher unter anderem auch Astra – Lost In Space gezeichnet hat. Der erste Release war am achten Februar 2021, der erste Band wurde in Japan am vierten Juni desselben Jahres veröffentlicht. Bis zum Februar dieses Jahres wurden insgesamt 4 Bänder publiziert.

Worum geht es in Witch Watch?

Trotz des Fakts, dass Morihito, von für ihre Stärke bekannten, Ogern abstammt, lebt er sein Leben wie ein normaler Teenager. Als er jedoch die Aufgabe bekommt, seine Kindheitsfreundin Nico zu beschützen, wird es komplett auf den Kopf gestellt. Nicos Tollpatschigkeit wäre noch einfach zu bewältigen, wäre sie nicht dazu noch eine Hexe, die erst lernt, wie man eine Hexe ist. Morihito bleibt aber tapfer und stellt sich der Aufgabe Nico zu beschützen, auch wenn Nico völlig in ihn verliebt ist und beide unter einem Dach leben.

überFacebook/ Egmont Manga
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare