Dragon Quest X kommt für den Nintendo 3DS

Wie es bei vielen Spielen so ist, kommt Japan wieder mal in den Genuss worauf Fans schon lange Warten. Dragon Quest X erschien in Japan bereits für den Computer, die Wii U und Smartphone. Nun bekommt Japan auch noch eine 3DS-Version spendiert.

Wie die Kollegen von gematsu.com berichteten, kündigte Square Enix an dass das MMORPG ab dem 4 September für 3.800 Yen erhältlich sein wird. Das MMORPG läuft wie schon die Smartphone-Variante, über eine Cloudsystem. Im Prinzip wird also mehr auf einem Server gespielt als direkt auf dem 3DS.

Dragon Quest X Online wird für den Nintendo 3DS in Japan erscheinen. Square Enix kündigte an, dass das MMORPG ab dem 4. September für 3.800 Yen erhältlich sein wird. Doch wie läuft ein MMORPG auf dem 3DS? Genauso, wie ein MMORPG auf Smartphones läuft: über eine Cloud. Das funktionierte auch schon mit der Smartphone-Version von Dragon Quest X. Statt auf dem 3DS läuft DQ X also vielmehr auf einem Server. So soll eine Erfahrung möglich sein, die der auf Wii U und PC in Nichts nachsteht.

Das 3DS-Spiel kommt mit einem Downloadcode für die App, einen 60-Tagen kostenlosen Testzeitcode, dem in-game Reittir „Lemon Slime Board Prism“ sowie fünf „Great EXP“ die jeweils 1.000 Erfahrungspunkte bei Verwendung geben. Und das ist noch nicht alles, es gibt weiterhin ein „Casino Coin Ticket“, ein Poster und eine Glücksspielkarte.