Gamescom-Trailer zu Destiny

Heute ist es soweit der MMO-Shooter „Destiny“ steht ab sofort in den Läden und bei den Vorbestellern Zuhause.
Ganz wie der Name, werdet ihr ab heute das Leben als Hüter antreten und euer Schicksal bestreiten!

Doch ihr fangt nicht wie bei Halo direkt an durch den Weltraum zu wandern, sondern wie ihr es aus einem Rollenspiel kennt, dürft ihr vorerst einmal euren Charakter erstellen: Rasse wählen, Gesicht anpassen udn vieles mehr.
Dazu gehört natürlich auch die Wahl eurer Klasse.

Ihr könnt wählen zwischen Hunter, Titan & Warlock:
MMO-Shooter_Destiny_startet

Doch wo liegt der Unterschied? Viele MMORPG-Spieler könnten jetzt mit Klassen wie Krieger, Heiler, Magier etwas anfangen, aber bei diesen Klassen hört es auf, deshalb hier eine kurzve Beschreibung:

Hunter:
Ein flinker/agiler Kämpfer, der gern mal aus dem Hinterhalt agiert und auch auf Reichweite enormen Schaden austeilen kann.

Titan:
Ein solide und robuster Kämpfer würden wir sagen. Er trägt schwere Rüstung und ist gern dazu bereit mitten ins Gefecht zu stürmen. Aus nächster Nähe teilt er enormen Schaden aus und kann auch mal gut einstecken.

Warlock:
Es darf aber natürlich die Klasse des Magiers nicht fehlen, welche hiermit ins Spiel implementiert wurde. Er ist ähnlich wie der Hunter natürlich anfälliger beim Schaden einstecken, kann dafür aber mit seinen mächtigen Zaubern enorm austeilen.

Wir hoffen hiermit ein bisschen Licht ins Dunkle gebracht zu haben und wünschen euch viel Spaß beim Spielen. Darüber hinaus bleiben wir gespannt wie der Titel unsere Konsolen erobert und ob der PC-Release eines Tages doch noch ansteht.