Gavin Price, Managing Director bei Playtonic Games, sprach in einem Interview mit der mcvuk über die möglichkeit von amiibos für Yooka-Laylee auf der Nintendo Wii U. Gavin Price outete sich dabei selbst als großer amiibo Sammler und gibt zu bereits die Idee zu einem amiibo zu haben. Man kontaktierte hierfür sogar bereits Nintendo.

„Mit jedem großen Unternehmen kann man diese Diskussion nicht so schnell führen wie in einem Team aus sieben Personen. Wenn wir etwas tun wollen, können wir es morgen tun. Aber wenn man mit Partnern zusammenarbeitet, muss man in ihrer Geschwindigkeit arbeiten. Etwas in diesem Bereich ist immer noch stark in unseren Plänen verankert und es gibt nichts, was nicht unmöglich ist zu überwinden. So etwas muss natürlich auch zum richtigen Zeitpunkt offenbart werden. Aber wir wissen, was unsere eigenen Erwartungen sind, denn wir sind selbst Fans, von dem was wir schaffen, daher wissen wir, was richtig ist und was erwartet wird.“

Yooka-Laylee wird für PC, Linux, Mac, PlayStation 4, Nintendo Wii U, Xbox One erscheinen. Eine genaues Veröffentlichungsdatum ist bisher nicht bekannt. Weitere Informationen zum Spiel könnt Ihr in unserem Artikel-Archiv nachlesen.

Quelle: mcvuk.com