Koei Tecmo veröffentlicht einen japanischen Gameplay-Trialer in Japan sowie einige Screenshots für das Actionspiel „Arslan: The Warriors of Legend“. Das Game basiert auf dem Fantasy Roman, Manga und Anime „The Heroic Legend of Arslan“. Dieses Wochenende ist es möglich das Game zum ersten mal für 10 Minuten auf der Tokio Game Show anzuspielen. Indiesem Zuge werden auch Screenshots veröffentlicht um in das Game mehr Einblick zu verschaffen.

Auf den Screenshots sind vier spielbare Charaktere zu sehen. Mit einzigartigen Fähigkeiten begleiten sie den Kronprinzen Arslan auf seiner Reise, und helfen ihm dabei seinen Thron zurückzuerobern. Jeder dieser Charaktre bedient sich einem eigenem Spezialangriff, welcher unzählige Feinde vom Schlachtfeld fegen kann.

Farangis – eine Pristerin von Mithra soll Arslan in der Schlacht von Atropatene beschützen. Die ist Meisterin des Bogens und kann mit den Dschinn sprechen.

Gieve – er fühlt sich zu Farangis hingezogen und folgt der Truppe anfangs nur deshalb. Der fahrende Sänger ist ein sehr begabter Kämpfer.

Afreed – sie ist die Tochter des Anführers des Zot-Stammes. Ihre Waffen sind Bogen und Schwert. Nach einem strategischem Zug von Arslan, welcher ihr Leben rettete verliebt sie sich in ihn.

Kishward – er wird auch der Zwillingsklingengeneral genannt, denn seine Meisterdisziplin ist sein Kampfstil mit zwei Schwertern. Seine Verbundenheit zu Alsan begründet sich auf einer langen Freundschaft zu ihm, und der leidenschaft der Falknerei.

„Arslan: The Warriors of Legend“ erscheint im Frühjahr 2016 in Europa auf der PlayStation 4 und der Xbox One, und als digitaler Download für die PlayStation 3.