Letzte Nacht gab es von Nintendo wieder das sehr bekannte Format „Nintendo Direct“ und dabei gab es diverse Ankündigungen die den einen oder anderen vielleicht gar vom Stuhl gehauen hat.

Neben typischen Nintendo-Titeln werden auch immer wieder Spiele anderer Entwickler die für Nintendo Wii U oder den 3DS erscheinen angekündigt. So zeigt Nintendo diverse Spielszenen und stellt dabei nochmal die Trance-Funktion etwas genauer vor. Was jedoch die ganze Angekündigung besonders interessant macht ist zu einem der Fakt das alle in Japan erschienen DLCs zur Veröffentlichung aum 29. Januar 2016 auch bei uns erhältich sein werden und zum anderen die Ankündigung einer Collector’s Edition.

Die Collector’s Edition wird eine Limiterte Box mit einem Artwork von Amano enthalten, sowie den Soundtrack, eine 3DS-Sammeltasche, ein Limiertes Artbook und exklusive Missionen die legendäre Final Fantasy-Waffen freischalten. die Collector’s Edition ist bisher jedoch nur über den offiziellen Square Enix Store erhältlich und kostet 69,99€.

Final Fantasy Explorers ist am 18.12.2014 in Japan für den Nintendo 3DS erschienen und wird am 29. Januar 2016 in Europa erscheinen. Weitere Informationen zum Spiel könnt Ihr in unserem Artikel-Archiv nachlesen oder in unserem Square Enix Wiki. Folgt uns doch auch auf Facebook und Twitter um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen.