Wenn die größte Gefahr für deine Freunde sie selbst sind, wie weit würdest du selbst gehen, um sie zu schützen? Und was ist schlimmer: Eine Wahrheit, die viele Tränen hervor lockt oder eine Lüge, die Lächeln hervorbringt und den Geliebten nichts ahnen lässt? Für was würdest du dich entscheiden? Für die Wahrheit oder die Lüge?
[MR] Iris Zero Band 4 - Cover

Story

Diese Fragen stellt Toru sich unentwegt, während er sich wegen den Iris-Jäger-Gerüchten zu Hause versteckt, da die gesamte Schule von diesem Vorfall aus den Bahnen gelenkt wird. Keiner traut mehr dem anderen, jeder wird beschuldigt, Unruhe breitet sich immer mehr aus, wobei doch der Hauptverdächtige schon aus dem Sichtfeld verschwunden ist!

Koyuki kann dies natürlich nicht ansehen und schreit ihm im Regen vor seinem Haus mit Tränen in den Augen an, dass er endlich wieder zurück in die Schule kommen soll und sie als Freundin akzeptieren soll, was er ja offiziell noch nicht getan hat, dann jedoch tut.

Als die Schule auf einmal sich komplett beruhigt und alle Gerüchte zum Stillstand kommen, sind der wahre Iris-Jäger wie auch sein Brillenträgerfreund Harumi darüber geschockt. Dazu erinnert sich Harumi an sein Versprechen an Nanase, sie zu beschützen und sie darf im Gegenzug ihre Iris nicht benutzen, denn er weiß, was diese alles anrichten kann.

Schließlich redet Hijiri mit Nanase darüber, wie sie die Schüler dazu gebracht hat, ihre Iris aufzugeben und nicht mehr zu benutzen, wodurch die Gerüchte über den Iris-Jäger entstanden. Dies hatte sie geschafft, indem Nanase die Personen an ihrer eigenen Iris zweifeln und verzweifeln lies. Doch ihr Plan hatte einen Fehler und den benutzten Koyuki und Toru, um den Studenten, die ihre Iris ‚verloren‘ haben, zu helfen und so die ganze Schule wieder zu beruhigen.

Verzweifelt durch ihren fehlgeschlagenen Plan, jede einzelne Iris zu ‚vernichten‘, flieht Nanase aufs Dach, wo sie laut darüber nachdenkt, sich ihr Leben zunehmen, da sie ja immer nur als Ersatz für Koyuki genommen wird und Menschen auch nur immer lügen. Hijiri versucht natürlich sie davon abzubringen, da er jedoch nicht dicke mit ihr befreundet ist, schafft er es nicht. Und gerade in letzter Minute kann ihr bester Freund Harumi sie noch retten…

Iris Zero
Originaltitel アイリス・ゼロ / Airisu Zero
Mangaka Piroshiki
Autor / Story Takana Hotaru
Genre Mystery, Fantasy, Romance, Drama
Verlag Kazé Manga
Media Factory
Bände 6
6
Veröffentlichungen Band 1 - 11. Oktober 2012
Band 2 - 13. Dezember 2012
Band 3 - 14. Februar 2013
Band 4 - 11. April 2013
Band 5 - 13. Juni 2013
Band 6 - 2. April 2015
Erstpublikation Japan 27. April 2009
Preis 6,50€
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Story
10
Zeichenstil
10
Cover / Inhaltseiten
7
Einzigartigkeit und Widerlesbarkeit
9
Vorheriger ArtikelAnime Review: Highschool DxD – Volume 1 Limited Edition
Nächster ArtikelPokémon Picross ab Dezember im eShop erhältlich
Ich bin eine kleine, 16-jährige Hobbyautorin, die gerne Animes schaut und Mangas liest. Außerdem lese ich auch gern und schreibe, wie erwähnt, selbst Geschichten.