Auf der offiziellen Seite von Capcom wurde heute Resident Evil 4, 5 und 6 für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Erst im Januar veröffentlichte Capcom Resident Evil Zero, mit dem Spieler in die Anfänge von Resident Evil eintauchen konnten.

Resident Evil 4 erschien seiner Zeit am 18. März 2005 für GameCube und später auch für PlayStation 2, Windows PC, Wii und mehr als 10 Jahre später für weltweit für die Wii U. Resident Evil 5 folgte fast vier Jahre Später, am 13. März 2009 erblickte es für die PlayStation 3 und Xbox 360 das Licht der Welt und ca. 6 Monate später schaffte es der Titel auf den Windows PC. Resident Evil 6 erschien nach weiteren drei Jahren, am 2. Oktober 2012 für PlayStation 3 und Xbox 360. Wer sich damals den Titel nicht hingeben konnte, bekommt also jetzt noch einmal die Chance.

Bereits am 29. März 2016 wird Resident Evil 6 für 19,99€ erhältlich sein. Resident Evil 5 wird anschließend im Sommer erscheinen und Resident Evil 4 dann im Herbst. Alle drei Titel werden nur digital erhältlich sein, dafür werden Sie alle Download-Inhalte der Konsolenversionen beinhalten.