Epic Games hat heute Paragon aus der Early Accessphase in die offene Beta verschoben. Interessierte können ab sofort auf dem PC und via PlayStation 4 den Kampf in Agora aufnehmen. Passend zur Eröffnung der offenen Beta hat man es sich natürlich nicht nehmen lassen einen neuen epischen Trailer zu veröffentlichen und Creative director Steve Superville und Lead Hero Designer Cameron Winston haben die gelegenheit genutzt ein Wort an die vielen Spieler zurichten:

Falls ihr das noch nicht getan habt (und selbst, wenn), dann nehmt euch einen Moment Zeit, um einen Blick auf den neuen Trailer zu werfen, der die Ankunft der offenen Beta ankündigt! Wir hoffen, er gefällt euch.

Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, sich einen Moment Zeit zu nehmen und allen zu danken, die uns von Anfang an zur Seite standen. An alle unsere Early-Access-Spieler: Vielen Dank, dass ihr so fleißig geholfen habt, Paragon Gestalt annehmen zu lassen. Seit den Online-Turnieren früher in diesem Jahr ist das Spiel schon einen weiten Weg gegangen, und ihr habt uns bei jedem Schritt begleitet. Danke, dass ihr an uns glaubt und uns helft, unsere Vision zu gestalten.

Neben diesen Worten wurde auch die #Every3Weeks angekündigt, was heißen soll, dass sich Spieler alle drei Wochen über einen neuen Helden freuen können. Natürlich wird es auch weiterhin Optimierungen an dem Balancing geben. Ebenso soll es weitere neue Dinge wie die Karten-Erstellung in das Spiel Einzug erhalten.

MOBA Freunde werden natürlich einige Paralellen zu League of Legends feststellen, aber auch diverse eigenheiten die dem Spiel durchaus seinen eigenen Charme verleihen. Besonders das Kartensystem hat es mir persönlich sehr angetan und bietet viele Möglichkeiten zur persönlichen Individiualisierung. Ein Blick in die kostenlose offene Beta sollte man sich auf jeden fall gönnen.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.