Im ersten Teil Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin, der Ende 2011 in Japan und 2013 in Europa veröffentlicht wurde geht es um die Abenteuer eines Jungen namens Oliver, der nach dem tragischen Tod seiner Mutter zwischen der realen Welt und einer magischen Parallelwelt hin und her wechseln kann. Das Spiel wurde von der Kritik durchweg positiv aufgenommen. Umso mehr werden sich Fans der Reihe auf den Nachfolger freuen.

Worum geht es im neuesten Teil?

Der neueste Teil Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs wird der kleine Evan nach dem Tod seiner Eltern zum Monarchen eines Königreichs. Er wird mit gigantischer Verantwortung konfrontiert. Er soll plötzlich diplomatisches Geschick beweisen und über ein ganzes Königreich herrschen und das Land nebenher noch von bösen Monstern befreien.

NI NO KUNI II: SCHICKSAL EINES KÖNIGREICHS – KING’S EDITION für 149,99 € Quelle: ©Bandai Namco Entertainment

Evan verspricht seinen Untertanen Glück und Zufriedenheit für die Zukunft. Nett gemeint, ist es aber auch für das kleine Land umsetzbar? Er muss also innerhalb kürzester Zeit lernen, was es heißt ein guter Monarch zu sein.

Mit diesem Titel müssen Level 5 („Dark Cloud“) beweisen, dass sie mit der Serie aus dem Schatten der Anime-Großmeister von Ghibli („Mein Nachbar Totoro“, „Ponyo“) heraustreten können.

Auf eigenen Füßen stehen

Das international hoch angesehene Anime-Studio Ghibli ist beim zweiten Teil des JRPGs nicht mehr mit an Bord. Immerhin sind die Entwickler bei Level 5 äußerst bewandert im Genre. Schon das erste war ein kompetentes Rollenspiel. Sicherlich in seiner Komplexität etwas reduziert, aber fantasievoll und ergreifend genug, um die Abenteuerlust zu befriedigen.

Lohnt sich der Kauf?

67,99 EUR wirkt auf dem ersten und auch auf den zweiten Blick sehr teuer. Aber wer eine schöne Geschichte in Anime Grafik will, der wird sich über dieses Spiel freuen. Es wurde mit sehr viel Liebe gestaltet.

Wir haben für euch mal eine Pro-und Kontra Liste erstellt:

PRO
  • Hübsche Anime-Grafik
  • Gut funktionierende Kämpfe
  • Tolle Bosse
  • Upgrade-Möglichkeiten
  • Skirmish- und Regierungsmodus
CONTRA
  • Nicht alle Texte sind vertont
  • Die kindliche Story und Aussehen gefällt nicht jedem
  • Kampfmodus wiederholt sich
  • Dialoge nur in Englisch


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.