Crunchyroll übernimmt die KAZÉ-Marken

0
Crunchyroll übernimmt die KAZÉ-Marken
©Crunchyroll

Crunchyroll gab bekannt, dass sie die Marken von KAZÉ, dadrunter KAZÉ Manga, KAZÉ Anime, KAZÉ Movie sowie KAZÉ Games, ab sofort unter der Crunchyroll-Marke vereinen.

Zudem werden die KAZÉ Anime Nights ab diesem Monat als Crunchyroll Anime Night fortgeführt.
Auch geht die Firma nun in den Manga Bereich und bringt im Herbst 2022 mit Kaiju No. 8 erstmals Manga in die deutschen Bücherregale.
Des Weiteren gaben sie noch bekannt, dass die ANIMAX-Titel, wie z. B. Haikyu!!, Sword Art Online und Cells at Work!, nach und nach mit deutscher Synchronisation in ihre Streaming-Plattform integriert werden.

Mit dieser Vereinigung wolle Crunchyroll die Anime- und Manga-Erfahrung der Fans verbessern und auf das nächste Level bringen.

QuelleCrunchyroll
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare